Sie sind nicht angemeldet.

Michaela

verträumtes Ich

  • »Michaela« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Michaela

Gästebuch von:
Michaela

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. September 2011, 16:52

Gothic Musik ...

Hallo,

hört ihr auch so gerne Gothic Musik wie ich ? Ich höre gerne Lacrimosa, Deine Lakaien, Agonoize und Dark Sanctuary. Wer die Gruppen auch gerne hört, kann ja hier gerne ein wenig mit mir zusammen schreiben. Würde mich freuen.

Findet ihr Tilo Wolff und Alexander Veljanoff genauso attraktiv wie ich ? Bei beiden weiß man nicht, wer besser aussieht, aber wer der bessere Sänger von beiden ist, dürfte wohl klar sein. Tilo hat eine sehr emotionale Stimme, kann aber nicht wirklich gut singen, Alexanders Stimme klingt voll und warm ... sie ist so toll und er kann damit auch ganz viel machen ...

Von Agonoize mag ich den Typen nicht, aber seine Musik ist umso besser ... :D ;) Manchmal brauche ich die Musik, um mich abreagieren zu können oder um zu spüren, dass ich noch lebe oder aber auch, um mich zu betäuben ... Ja, nee, ist klar ... ;( Im Moment höre ich sie eben wieder häufiger ... Sie war monatelang mein "Geheimnis", aber die Musik hat es auch in sich. Was ist Agonoize eigentlich ? EBM, Electro oder ? Kann das nicht so gut einordnen ...

So, das war es erstmal von mir. ^^

LG,
Michaela

Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. September 2011, 17:00

Hi Michaela,

ich hör auch Gothic seit ich *grübel* ca 14 Jahre bin :)
Seit dem auch so gut wie nichts anderes ^^

Ich liebe auch vor allem Lacrimosa und Deine Lakaien. Bin aber auch ein großer Fan von Goethes Erben u.ä. Vor allem halt so "klassische" Sachen mit Klavier und Geige find ich total toll :)
Wobei es auch noch andere super tolle Bands in dem Bereich gibt

Agonoize u.ä. ist nicht so meins, weil ich industrial nicht so mag, höre es aber dennoch auch mal.

Alexander Veljanoff ist ja auch ausgebildeter Opernsänger, klar dass er also ne super Stimme hat, welche top ausgebildet ist :thumbup:
Wobei ich Tilo stimmlich auch sehr, sehr mag... Kann mich gar nicht so entscheiden, wer besser ist. Klar ausgebildet, hört man dass Alexander besser ist, aber schöner kann ich jetzt gar nicht so genau sagen... aber das ist ja auch Ansichtssache :)

Grüße

Michaela

verträumtes Ich

  • »Michaela« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Michaela

Gästebuch von:
Michaela

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. September 2011, 17:24

Hallo Lacuna,

hm, ich habe mit meinem Gothic Dasein erst angefangen, seit dem ich so etwa 25 Jahre alt war. Also das ist jetzt auch schon vier Jahre her ... Meine schlimmste Gothic Phase habe ich auch schon "überwunden", was aber daran liegt, dass ich gut zehn Kilo zugenommen habe und mir meine alten hübschen Klamotten nicht mehr passen. Ansonsten würde ich wohl weiter in Tüllrock und Corsett die Gegend unsicher machen... Das macht wenigstens Spaß, vor allem die Blicke und Kommentare der anderen. Jemand meinte mal zu mir, warum ich mir Gothic ausgesucht habe, wo ich doch noch das Sprechproblem habe, was damals mindestens genauso auffällig war ... Aber ich konnte über den Kommentar nur ungläubig mit dem Kopf schütteln ... *g*

Ja, mit Lacrimosa hat mein persönliches Gothic Dasein begonnen ... Ich bin zuerst auf die Band aufmerksam geworden, weil die damals wegen irgendeiner Sache so große Werbung gemacht hatten... 2006 / 2007 war dass nicht die Werbung für Lichtgestalt oder der Lichtjahre Tourgewesen ? Ich weiß das schon gar nicht mehr ... *lach* Als ich Tilo dann zum ersten Mal im Netz gesehen habe, war es auch sofort um mich geschehen ... Diese Figur, diese Haare, diese Ausstrahlung .. *arg* Seitdem ist es um mich geschehen und ich liebte alles gothische ... :S :D ^^

Ich habe noch nie etwas von Goethes Erben gehört, also ich meine jetzt rein musikalisch, ich glaube, das muss ich noch nachholen ...

Ja, Klavier und emotionale Texte sind super, Geige geht zur Not auch noch ... Hehe ... Da fällt mir gleich "Stolzes Herz" von Lacrimosa ein ... *schwärm*

Natürlich gibt es tolle, andere Bands, aber ich höre zur Zeit fast ausgiebig nur die oben genannten ... Kann doch nichts dafür. *g*

Naja, Agonoize ist wohl eher ne Einstellungssache: entweder man mag es wohl sofort oder nie so richtig, bzw. gar nicht. Das kann ich verstehen.

Oh, ich wusste gar nicht, dass er einmal Opernsänger (?) war ? Das ist aber natürlich die Erklärung. Ich bin noch nicht dazu gekommen, mir eine Biographie über ihn durchzulesen, ich bin noch nicht lange "Fan" von ihm, das kommt aber noch. Dann weiß ich ja, was ich machen kann, wenn mich mal wieder Langeweile überfällt.

"Schöner" ist vielleicht auch etwas übertrieben. Ich meine Tilo kann auch viel mit seiner Stimme machen, das geht aber alles eher ins verzerrte rein und das kann auch nicht jeder Mensch bzw. Sänger auf die Reihe bekommen. Ich denke, beide sind auf jeden Fall Originale und sollen noch lange der Szene erhalten bleiben .. :thumbup:

LG,
Michaela

Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. September 2011, 17:51

Huhu :)

hehe ja das kenn ich, wenn alle blöd gucken weil man mit tüllrock und korsett durch die Gegend hüpft. Aber das tangiert mich schon lang nicht mehr. Das bin halt ich und so fühl ich mich wohl. Was die anderen dann sagen oder denken ist mir egal. Klar fühlt man sich doof wenn da blöde Kommentare kommen. Sollen die sich doch um ihren eigenen scheiss kümmern.... Jeder hat nun mal seine eigenen Vorlieben... Dass die das mit der Sprechstörung in Verbindung bringen, ist ja auch mal voll daneben! :thumbdown:
Mach dir da nix draus, auf solche intoleranten menschen kann man echt verzichten!


Ja Tilo ist schon sehr nett ;)
Aber an meinen Schatz kommt keiner dran *lach*
Hehe da gibts ein peinliches Bild von mir und ihm *jun66* gott was guck ich da blöde :D

Ja, stolzes Herz ist ein wunderschönes Lied... find ich auch toll... Aber generell sind die alten Lieder von Lacrimosas super!



Zitat

Natürlich gibt es tolle, andere Bands, aber ich höre zur Zeit fast ausgiebig nur die oben genannten ... Kann doch nichts dafür. *g*

hehe macht ja auch nix :)
War nur so für mich gesprochen

Ja das stimmt, das ist aber bei jeder Musik ne Einstellungssache denk ich. Und das ist ja auch gut so, sonst würde ja jeder das selbe hören...

Ja Alexander ist ausgebildeter Opernsänger... Aber das nicht zu wissen ist nicht schlimm, bin ja auch ausgebildete Opernsängerin, und daher merk ich mir sowas wahrscheinlich eher als andere :D


Zitat

Ich denke, beide sind auf jeden Fall Originale und sollen noch lange der Szene erhalten bleiben .. :thumbup:
Das auf jeden Fall! :) Sind beide echt wahnsinns Musiker!


Goethes Erben sind auch echt klasse, kannst dir ja mal anhören, ist aber nicht für jedermann was, da gehen die Geschmäcker sehr auseinander... Wobei die leider nicht mehr auftreten und so, die haben sich getrennt leider :(
Aber Achtung, haben teilweise echt heftige Texte...

Btw, Letzte Instanz ist auch suuuper toll *musik05*

LG

DeadEyes

Mit beiden Beinen fest in den Wolken

  • »DeadEyes« ist weiblich

Galerie von:
DeadEyes

Gästebuch von:
DeadEyes

Aktuelle Stimmung: sehr schlecht

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. September 2011, 18:04

ich höre es auch sehr gerne.
was ich hier aber noch vermisse ist L'ame Imortelle.
Wunderschöne Stimme der Frau, gepaart mit einer etwas kratzigeren und härteren Stimme des Mannes.
Aber auch hier sind die Thematiken teils schon sehr heftig.
Signatur von »DeadEyes«
Zynismus meine Rüstung, Sarkasmus mein Schild, Ironie mein Schwert.
*wunsch200*

Michaela

verträumtes Ich

  • »Michaela« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Michaela

Gästebuch von:
Michaela

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. September 2011, 18:10

Hallo :)

hab gerade ein super mega krasses Lied von Agonoize am Laufen ... :thumbsup: Aber leider nur in Zimmerlautstärke ... *lach* Das ist schon fast eine Schande, nicht lauter aufdrehen zu KÖNNEN ... *g* Aber ich habe das mal tatsächlich mit Tilos Fassade. 1. Satz gemacht. Es wundert mich wirklich, dass meine Nachbarn damals nichts gesagt haben ... *lach* Habs Lied mal in der Lautstärke durchlaufen lassen ... *verlegengrinst* Das musste damals einfach so sein !!!

Aber zurück zum Thema: ja, es ist schon ein schönes Gefühl, solche coole Sachen zu tragen. :thumbup: Und das Umfeld reagiert dann dabei von interessiert bis völlig abgenervt. Wurde dir auch schon mal nahegelegt, dass du etwas farbenfroheres anziehen solltest ? Man, meine allererste Pflegekraft, brachte diese Nummer ständig und ich habe immer ganz cool und gelassen reagiert ... und bin munter weiter in schwarz rumgelaufen ... *lol*

Naja, es wird vieles mit der Sprechstörung in Verbindung gebracht, mit manchen Dingen kann ich schon leben, aber wenn jemand psychische Erkrankungen oder mir mit meinem Gothic Dasein auf die Weise daher kommt, dann kann ich schon mal komisch werden ... Aber lassen wir das ... :)

Hm, du hast ein Foto, wo du zusammen mit TILO drauf bist ? o.O Wirklich ? Oder verwechsel ich da gerade etwas ? DAS wäre natürlich mein Traum, ich habe mich bisher nur mal mit Stars von einer VOLKSMUSIKBAND ablichten lassen ... *rofl* Das waren Zeiten gewesen, mann oh mann ... :thumbsup:

Ja, das stimmt. Aber die neueren Lieder sind doch auch gut, wenn ich da an das Album Lichtgestalt denke, das rockt doch mal total. Ich finde fast jedes Lied darauf super, es ist so zum Niederknien. Kennst du das Video zu Lichtgestalt ? Und könntest du dir Tilo als deinen Psychiater vorstellen ? *umfall*

Wow, da hast du ja einen tollen Beruf erlernt. Ich meine, wenn es mein Schicksal anders gewollt hätte, wäre ich das vielleicht auch geworden, aber so ... Ich meine aber, ich gehe jetzt seit anderthalb Jahren zu einer ausgebildeten Logopädin und Spezialistin für mein Problem. Ich habe viel von ihr gelernt und müsste demzufolge Opernsänger auch "erkennen". Beim Alexander hätte ich das nicht gedacht. Ich bin so ehrlich und schreibe mal, dass ich annahm, das er einfach von Natur aus besser im Singen begabt ist, als andere Sänger der Szene ... *g*


Zitat

Wobei die leider nicht mehr auftreten und so, die haben sich getrennt leider

Ja, davon habe ich auch gehört und finde es schade, wenn so eine Band auseinander geht ... Und an harten Texten bin ich gewöhnt. Ich glaube, wenn man Lacrimosa hört, haut einem so schnell nicht mehr um, oder auch Agonoize ... ^^

Letzte Instanz sagt mir auch nur vom Namen her etwas ... Ich sehe schon, ich habe großen Nachholbedarf ...


LG,
Michaela

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michaela« (28. September 2011, 18:10)


Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. September 2011, 18:21

Stimmt Dead, Láme Imortelle hat auch echt schöne Lieder..
hach gibt generell sooo viele gute Bands in der Richtung *in meinem element bin*

Wen ich auch total mag ist Elis, aber noch mit der alten Sängerin...


Och Michi, manchmal muß es einfach auch mal laut sein, egal was die Nachbarn denken oder sagen :D

Auf dem WGT sind die Leute immer voll cool. Da kommen Omis und sprechen einen an, wie toll man doch aussähe und wie schön die ganzen Klamotten doch sind. Immer voll süss. Wurde da schon oft vorm Festivalgelände oder in der Bahn oder Innenstadt angesprochen hehe.
Klar, solche Kommentare kenne ich auch, da ich seit knapp 10 jahren eigentlich ausschließlich schwarz rumlaufe, hab ich das schon oft gesagt bekommen, aber da mach ich mrir nix draus. ist halt mein stil und der bleibt so, jawoll :D
Habe auch schonma gesagt bekommen, vom Chef meiner Mama, dass es sicher daran liegt, dass ich Gothic höre und schwarz trage, dass ich Borderline und Depressionen etc habe, und weil ich in der Großstadt wohne. son schmarrn ey *abc42*

Jaa hab ein Foto mit Tilo, nachm Konzert. Kann ma suchen, müßte ich noch irgendwo rumfliegen haben ;) aber das is peinlich *jun65*
Hab nach Konzerten schon 3x kurz mit ihm gesprochen. Ist sehr nett ;)
Hehe na Volksmusiker sind doch schonma ein anfang *jun101* *smiley4*

Ja kenne das Lichtgestalt-Video. Die CD ist auch sehr genial, das stimmt!
Tilo als Psychiater? Oo
hätte definitiv was :D

DeadEyes

Mit beiden Beinen fest in den Wolken

  • »DeadEyes« ist weiblich

Galerie von:
DeadEyes

Gästebuch von:
DeadEyes

Aktuelle Stimmung: sehr schlecht

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. September 2011, 18:43

Die schwarze Kleidung ist für mich einfach Ausdruck meiner Selbst. Bunte Farben passen nicht zu mir.
Ich höre auch oft, sogar noch von meinen Eltern, dass ich doch mehr Farbe brauche.
Aber ich trage schwarz seit ich 14 bin und will eigentlich nicht groß was dran ändern.
Meine Mutter sagt bei nem Korb schwarze Schwäche nur noch: "Wieder n Wächeständer in Trauerfarbe".
Signatur von »DeadEyes«
Zynismus meine Rüstung, Sarkasmus mein Schild, Ironie mein Schwert.
*wunsch200*

Michaela

verträumtes Ich

  • »Michaela« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Michaela

Gästebuch von:
Michaela

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. September 2011, 18:56

@Dead Eyes: Ja, Lamme Immortelle sind auch toll. Ich mag vor allem die Sängerin mit ihren roten Haaren. Die sind echt super ... =)

@Lacuna: von Omis wurde ich auch schon manchesmal angesprochen, da kamen schöne, aber auch schon eher krassere Szenen zu stande. Eine Omi im Rollstuhl wollte auch mal nach meiner Netzstrumpfhose greifen, weil sie die so toll fand. *lach* Ihre Begleiterin wusste das aber glücklicherweise zu verhindern ... Ja, ich glaube, ich muss unbedingt wieder abnehmen und dann wieder in solchen Klamotten rumlaufen. Ich weiß ja auch nicht, was sich die Leute immer gleich bei schwarz Gewandeten denken müssen ... ;)

*rofl* Naja, dann bist du wohl mit den typischen Vorurteilen konfrontiert worden. Meine Psychiater hatten mal gemeint, weil meine 2. Psychose gerade im passenden Alter ausgebrochen war, dass sich mein veränderter Kleidungsstil darauf zurück führen lässt ... Oh mann... bei so etwas kann ich dann schon wütend werden :cursing: Ich meine, der schwarze Kleidungsstil mag zwar ungewöhnlich erscheinen, hat aber definitiv nichts mit meiner kranken Psyche zu tun, sondern mit meinem freien Willen und das jeder das machen darf, was er mag, solange niemand zu schaden kommt ... =)

Zitat

Jaa hab ein Foto mit Tilo, nachm Konzert. Kann ma suchen, müßte ich noch irgendwo rumfliegen haben ;) aber das is peinlich

Ich habe es geahnt ... 8o Oh, zeigen, zeigen, zeigen .. Bitte, bitte, bitte ... *lach* Ich glaube nicht, dass dir das Foto peinlich sein muss - und jaaah, mein Foto von der Volksmusikband war auch immerhin ein Anfang ... *g* Aber sag mal: wie ist das Foto eigentlich zu Stande gekommen ? Kann man nach einem Konzert dann einfach zu Tilo gehen und ihn um ein Foto bitten ? Geht das so einfach ? *noch mehr 8o * Du machst mich ja immer neidischer ... Die Konzerte, auf denen du warst, waren bestimmt auf dem WGT, oder täusche ich mich jetzt ? *g*

Zitat

Tilo als Psychiater? Oohätte definitiv was :D

Aber natürlich. Ich glaube, wenn er so vor mir sitzen würde, würde ich erst recht kein Wort rausbringen, sondern ihn nur anschwärmen ... :D

LG,
Michaela

Chaoswölfe

das personifizierte chaos

  • »Chaoswölfe« ist weiblich
  • »Chaoswölfe« wurde gesperrt

Galerie von:
Chaoswölfe

Gästebuch von:
Chaoswölfe

Aktuelle Stimmung: sehr schlecht

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. September 2011, 21:12

ich mag l'ame immortelle nich
ich mag lacrimosa nich

ich liebe goethes erben
deine lakeien
unheilig
mantus
xandria
....
Signatur von »Chaoswölfe«
Verletze lieber den Freund durch Wahrheit,
als die Freundschaft durch Lüge.


Alois Essigmann, (1878 - 1937)



Die Freundschaft vermehrt das Gute und verteilt das Schlimme; sie ist das einzige Mittel gegen das Unglück, sie ist das Aufatmen der Seele.

Baltasar Gracián y Morales, (1601 - 1658 )

Jibrill

Seelenwanderer

Galerie von:
Jibrill

Gästebuch von:
Jibrill

Aktuelle Stimmung: traurig

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Angabe

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Freitag, 6. Januar 2012, 20:10

Ich höre die Musik verstärkt seid ich 16/ 17 bin...
Lacrimosa mag ich auch unheimlich gerne, wobei mir nicht alle Lieder gefallen...
Seine deutschen Lieder gefallen mir besser, da seine Stimmung besser zur geltung kommt.

Lamme Immortelle mag ich auch sehr gerne am liebsten das Lied "Aus den Ruinen" einfach hammer, da bekomme ich jedes mal eine Gänsehaut.
Signatur von »Jibrill« "Quoth the raven ´Nevermore´..."
- Edgar Allan Poe -

Ähnliche Themen