Sie sind nicht angemeldet.

  • »Seelenlos« ist weiblich
  • »Seelenlos« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Seelenlos

Gästebuch von:
Seelenlos

Aktuelle Stimmung: erschöpft

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Angabe

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Januar 2011, 23:51

Heulbücher

Manche Bücher sind einfach berührend - weil man sich selbst darin wieder erkennt, weil die Geschichte so traurig ist oder warum auch immer.

Ich habe mein persönliches "Heulbuch" letztens mal wieder in den Fingern gehabt. Der Titel lautet "Das Mädchen mit Flügeln", geschrieben ist es von Clara Dupont-Monod.

Hab ihr auch solche Bücher, die euch einfach immer wieder zum Weinen bringen?
Signatur von »Seelenlos«
Wenn du die Wolken verscheuchst, kannst du die Sterne sehen.


Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Januar 2011, 23:57

Oh ja, da kenn ich auch einige.
Aber das Buch was mich am meisten beührt hat ist "wir kinde vom bahnhof zoo". Ist jetzt nicht wahnsinnig toll geschrieben aber die Story ist so trauig. Wahrscheinlich auch geade weil es ja ein Buch über das wahre Leben der Autorin ist. Ich hab das sicher 6 mal gelesen, mindestens. Und jedensmal so geweint dabei http://wcf/images/smilies/smilie_girl_110.gif
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.


Paradoxon

Individueller Benutzertitel

Galerie von:
Paradoxon

Gästebuch von:
Paradoxon

Aktuelle Stimmung: antriebslos

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 2124

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Januar 2011, 00:30

Oh je, ich besitze viele Heulbücher ^^

Gerade wieder eins fast durch: "All unsere Lieben sind verloren" Eine meiner Sammelsparten, irgendwie hab ich da nen Tick und les immer wieder solche Klamotten die ich mir eigentlich knicken sollte. Zum einen les ich sowieso viel Geschichtskram (auch furztrockenes wie die Protokolle der Nürnberger Prozesse ;) ), zum anderen auch die Erfahrungsbrichte, weil da Geschichte Gesichter bekommt und sich daten noch besser vertiefen lassen. Auch sehr zu empfehlen: An der Hand meiner Schwester und Als die Erde brannte.
Und Querbeetthemen:
Der Tag, an dem die Wolke kam
Ich will nicht, dass ihr weint! (Das ist so krass ;( )
Einladung in den Himmel. (und das erst... :S )
Wir treffen uns wieder in meinem Paradies
Totgeburt weiblich
Signatur von »Paradoxon«


Wo der Feuerberg loht, Glutasche fällt,
Sturmwogen die Ufer umschäumen,
Auf dir, du trotziges Ende der Welt,
Die Winternacht woll'n wir verträumen.
— Joseph Viktor von Scheffel —


Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test...

Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Januar 2011, 15:53

weia... die klingen schon alle so traurig para Oo
ich glau ich muß mal wieder mehr lesen ;)
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.


meobsoim

Im Hier und Jetzt

  • »meobsoim« ist weiblich

Galerie von:
meobsoim

Gästebuch von:
meobsoim

Aktuelle Stimmung: glücklich

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. November 2013, 21:55

Ein ganzes halbes Jahr:'(
Signatur von »meobsoim« Liebe Grüßle von
meobsoim *tier143*