Sie sind nicht angemeldet.

  • »Der Kelte« ist männlich
  • »Der Kelte« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Der Kelte

Gästebuch von:
Der Kelte

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Dezember 2012, 21:06

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise in HFR 3D

Huhu,

mein Feedback zu "Der Hobbit - Eine unerwartete Reise" in HFR 3D.

Fange ich erst einmal mit HFR (High Frame Rate) an *Ohren schlabba*

Der Hobbit ist der erste Film der in HFR gedreht wurde. Normal seit über 90 Jahren wird ein Film mit 24Bildern in der Sekunde gedreht und damit entsteht der fließende Film, aus vielen einzeln Bildern. Bei HFR wird der Film mit der doppelten Anzahl von Bildern aufgenommen, nämlich mit 48 Bilder (Frames) in der Sekunde. Dadurch werden Szenen die besonders schnell ablaufen oder schnelle Kameraführung viel klarer und schärfer. Gerade bei schnellen Szenen kam es einem so vor, als ob es ruckeln würde.

Und besonders bei der normalen 3D Ansicht, ohne HFR, war dieses Verhalten besonders stark ausgeprägt, wie ich fand.
Normales 3D mochte ich nicht besonders, da es immer Schlieren gezogen hat, es geflimmert und geruckelt hat.

Aber mir schlackern die Ohren!
Das alles ist mir HFR verschwunden! Der Film ist kristall klar, messer scharf und komplett flimmer und Schlieren frei!
Das 3D kam besnders gut zur geltung, es sah nicht mehr gekünstelt aus, sondern floss sauber in den Film hinein und ich habe es nach einer Eingewöhnungszeit völlig vergessen, das ich ein Film in 3D gucke. Es war sehr sehr nah an der Realität dran, die Bilder sahen wirklich klasse aus!
Das Dreidimensionale sah ehrlich aus, nicht übertrieben und der Film hat immer gut mit der Tiefenschärfe gearbeitet.
Ich bin begeistert vom HRF :)


Zum Film:

Ich hatte große Erwartungen, als großer "Der Herr der Ringe" Fan und war wirklich sehr gespannt.
Der Anfang des Films...ich hatte ein paar Schwierigkeiten mit ihm. Mag aber nichts Inhaltliches erzählen ;)
Aber, er wurde immer besser...und besser und besser!

Er ist..genial!
Auch wenn ich persönlich den Anfang nicht so gerne hab, ist der Rest atemberaubend!
Ich kann es kaum abwarten bis der 2. Teil raus kommt! Es ist schrecklich, das er erst in einem Jahr kommt :(
Würde so gern wissen wollen, wie es weiter geht.

Die Welt im Hobbit ist klasse, mit viel liebe zum Detail und genau nach einem Geschmack.
Er erzählt gut die Vorgeschichte zu HDR und man sieht, das es er zu ihm gehört.
Der Sound ist klasse, dass Wechselspiel zwischen Action und Gefühle ist sehr gut und es gab schon eine sehr gefühlvolle Szene, wo ich schon zu kämpfen hatte xD


Sehr sehr gut!

Man fühlte sich mittendrin :)




Signatur von »Der Kelte« Liebe Grüße,
Der Kelte
Administrator

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Ich bin wie eine Rose.
Wenn du mich angreifst,
picke ich dich mit meinen Stacheln zurück!
Beachtest du mich nicht,
so welke ich vor mir dahin!
Aber wenn du mich pflegst,
blühe ich auf und zeige dir mein Inneres!


Ein Lieblingsbild von vielen: Klick


2

Sonntag, 30. Dezember 2012, 21:44

Hallo!

Ich habe den Film auch gesehen. (=
fand die Geschichte recht gut, allerdings fand ich es verwirrend..einen Spielfilm in 3D bzw. HFR 3D zusehen..
ich weiss nicht warum..aber warscheinlich weil ich noch nie einen Spielfilm in dieser Art gesehen habe. ^^
Die Geschichte wurde extrem "auseinander gezogen"..fand ich. Clever. :) die machen bestimmt viel Geld damit..
3 Teile soll es ja insgesammt geben.
sonst war der Film okay.

mfg Liv

Rogald

Seelentänzer

  • »Rogald« ist männlich

Galerie von:
Rogald

Gästebuch von:
Rogald

Aktuelle Stimmung: gut

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Dezember 2012, 22:20

Das klingt echt sehr interessant. Mag Herr der Ringe auch, vlt gehts da ja mal wieder ins Kino :) Hab von dem Film praktisch noch garnix gehört oder gesehn.Was vlt daran liegt das ich in letzter Zeit nicht soviel TV gucke :)

grüssle Rogald
Signatur von »Rogald« versuche nie zu sein wie jemand anderes, denn andere gibt es schon genug!

Aranka

Seelenzwilling

  • »Aranka« ist weiblich

Galerie von:
Aranka

Gästebuch von:
Aranka

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. Dezember 2012, 22:29

Meinem Mann und mir hat er auch sehr gut gefallen und wir freuen uns schon auf den nächsten Teil.

Ähnliche Themen