Sie sind nicht angemeldet.

Painkiller

unregistriert

1

Sonntag, 29. September 2013, 11:58

Reicht ein 8 GB Stick zum Speichern meiner Daten?

Moin,

ich habe gestern eine Mail mit einem Fragebogen von meiner Therapeutin zugeschickt bekommen.

Da darauf vertrauliche Daten zu finden sind, möchte ich den Fragebogen mit meinem Klinikberichten auf einen Stick ziehen.
Den nehme ich beim nächsten Termin mit.

Jetzt ist die Frage wie groß der Stick sein muss?
Wenn der Fragebogen ausgefüllt ist, werden es ca. 15-20 Seiten sein. Dazu kommen noch 30-40 Seiten Klinikberichte.

Reicht dafür ein 8 GB Stick?

Viele Grüße
Painkiller

wolfpack

unregistriert

2

Sonntag, 29. September 2013, 12:00

aus jeden fall. für dokumente reichen 8gb eigentlich ewig.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

H96

Seelentänzer

  • »H96« ist weiblich

Galerie von:
H96

Gästebuch von:
H96

Aktuelle Stimmung: antriebslos

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. September 2013, 12:02

Ohja! Das denke ich auch, dass das ausreichend ist!
:-)

Painkiller

unregistriert

4

Sonntag, 29. September 2013, 12:08

Danke für eure Hilfe :)
Nach dem Fußball gehe ich noch zu MediMax in die Hamburger Meile (Haben heute verkaufsoffenen Sonntag) und hole mir einen Stick.

Schwarzlicht

unregistriert

5

Sonntag, 29. September 2013, 12:28

Du kannst bei Dokumenten einen recht Klick machen, dann ganz unten auf Eigenschaften klicken und dann geht ein Fensterchen auf, in dem steht wie groß die Datei ist. Text Datein wie zb word.doc bewegen sich meist im KB bereich, PDFs im KB bis MB Bereich. Wenn du mehrere Datein hast, dann kannst du alle markieren und dann ebenfalls ein Rechtsklick machen und dir über die Eigenschaften anzeigen lassen wie groß die Datein zusammen sind. 8 GB sollten aber mehr als dicke ausreichen ^^

Ähnliche Themen