Sie sind nicht angemeldet.

Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich
  • »Lacuna« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Januar 2011, 02:53

Wie bekomm ich am besten diese doofen Fussel aus der Tastatur? *grrrrrr* :D

Wo ich doch gerade beim Thema bin...
Hat jemand ne Idee, wie man am einfachsten die Tastatur sauberbekommt, ohne sie kaputtzumachen? Das nervt mich :D
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.


  • »Der Kelte« ist männlich

Galerie von:
Der Kelte

Gästebuch von:
Der Kelte

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Januar 2011, 03:16

Du kannst jede einzelne Tastatur deiner Tastatur herausnehmen, dann kannst du die Knöpfe und die leere Tastatur reinigen :)
Natürlich sollte man sich dann merken wo jede Taste Saß.. *girl101*

Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich
  • »Lacuna« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Januar 2011, 03:36

hab mir da auch ehrlich gesagt noch nie größere gedanken drüber gemacht :D nur hats mich gestört...
dann weißt du ja was du morgen zu tun hast *girl101*
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.


  • »Seelenlos« ist weiblich

Galerie von:
Seelenlos

Gästebuch von:
Seelenlos

Aktuelle Stimmung: erschöpft

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Angabe

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Januar 2011, 09:58

Das Herausnehmen der Tasten ist eigentlich ziemlich einfach - zum reinigen an sich nehme ich immer einen Pinsel, um auch wirklich alles sauber zu bekommen. Je nachdem, wie dreckig die Tasta ist, braucht man aber auch shconmal etwas Gröberes, Kleine Warnung vielleicht: Wenn man die Tastatur schon länger hat und noch nie sauber gemacht hat oder hcon lange nicht sauber gemacht hat, kann das Ganze etwas eklig aussehen (habe ich letztens erst wieder bei meinem Bruder gesehen... ^^ Aber anschließend ist man erstaunt, wie gut sich auf einmal manche Tasten drücken lassen. ;)
Signatur von »Seelenlos«
Wenn du die Wolken verscheuchst, kannst du die Sterne sehen.


Paradoxon

Individueller Benutzertitel

Galerie von:
Paradoxon

Gästebuch von:
Paradoxon

Aktuelle Stimmung: antriebslos

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 2124

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Januar 2011, 11:50

Ich mach das wie Seelenlos mit Pinsel.
Wenn die Krümmel schon fast von selbst abhauen, mach ich alle Tasten ab, leg sie in der Reihenfolge auf den Tisch und geh zuerst mit dem Pinsel drüber und dann mit nem feuchten Tuch. Und dann find ich es jedes Mal erstaunlich wie toll man mit der Uralttastatur wieder schreiben kann :D
Signatur von »Paradoxon«


Wo der Feuerberg loht, Glutasche fällt,
Sturmwogen die Ufer umschäumen,
Auf dir, du trotziges Ende der Welt,
Die Winternacht woll'n wir verträumen.
— Joseph Viktor von Scheffel —


Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test...

kyynel

Seelentänzer

  • »kyynel« ist weiblich

Galerie von:
kyynel

Gästebuch von:
kyynel

Aktuelle Stimmung: müde

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Januar 2011, 11:58

Sollte das wohl auch mal machen^^ Nehme mal an, geht beim Laptop auch, einfach ausbauen.
Gibt ja Leute, die schmeißen die Tasten mit in die Spülmachine in nem Waschlappen eingepackt.
Signatur von »kyynel« Kämpfe
um das, was dich weiter bringt. Akzeptiere das, was du nicht ändern
kannst. Und trenne dich von dem, was dich runterzieht.

  • »Seelenlos« ist weiblich

Galerie von:
Seelenlos

Gästebuch von:
Seelenlos

Aktuelle Stimmung: erschöpft

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Angabe

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. Januar 2011, 18:45

Ja, mit Labtop-Tastaturen geht es genauso - man muss beim Herausnehmen der Tasten nur etwas vorsichtiger sein, als bei den "normalen" Tastaturen, weil sie ein bisschen anders befestigt sind.

(Bei einer Kugel-Mousesollte man das auch regelmäßig machen - die werden nämlich oft vorschnell als "kaputt" eingestuft, in Wahrheit ist meistens innen nur eine millimeterdicke Kruste... :D Falls noch jemand so eine verwendet, ich für meinen Teil bin mouselos. ;))

Wenn die Tasten ser dreckig (oder auch verklebt) sind, bietet sich das "Spülen" auch an - funktionierte jedenfalls die Male, wo ich sowas gemacht habe, immer gut. ;)
Signatur von »Seelenlos«
Wenn du die Wolken verscheuchst, kannst du die Sterne sehen.


bunter

Mensch

  • »bunter« ist männlich

Galerie von:
bunter

Gästebuch von:
bunter

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. Februar 2012, 21:27

Ich habe so einen Staubsaugeraufsatz mit Pinsel dran. Erst drehe ich sie um, schüttle die Krümel raus und dann mit dem Pinsel absaugen.
Habe jetzt gelesen, dass sich viele Bakterien festsetzen, soll echt nicht ohne sein, manchmal sprühe ich auch einfach Desinfektionsmittel von Roßmann drüber. Verdunstet ja schnell, viel Alkohol, daher nicht inhalieren....

  • »Der Kelte« ist männlich

Galerie von:
Der Kelte

Gästebuch von:
Der Kelte

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

9

Montag, 27. Februar 2012, 07:16

Habe jetzt gelesen, dass sich viele Bakterien festsetzen, soll echt nicht ohne sein,
Aber wohast du diese nicht?
Dann müsstest du nun anfangen deine Maus, den An7Aus-Knopf deines Rechners, deine Lampe etc. pp. zu desinfizieren :rolleyes:

Ich glaube nicht, das bisher jemand an soetwas gestorben ist, keime und Viren gehören zur Umwelt mit dazu und sind etwas natürliches.
Ohne diese, würde unser Immunsystem gar nicht richtig funktionieren, da es erst durch Bakterien und Viren zu Kräften kommt.

Sagrotan mag uns zwar immer glauben schenken, das nur Steril rein ist, aber es ist das Gegenteil; steril macht krankt und ist ungesund.
Signatur von »Der Kelte« Liebe Grüße,
Der Kelte
Administrator

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Ich bin wie eine Rose.
Wenn du mich angreifst,
picke ich dich mit meinen Stacheln zurück!
Beachtest du mich nicht,
so welke ich vor mir dahin!
Aber wenn du mich pflegst,
blühe ich auf und zeige dir mein Inneres!


Ein Lieblingsbild von vielen: Klick


Sid9

Ein Optimist durch und durch

  • »Sid9« ist weiblich

Galerie von:
Sid9

Gästebuch von:
Sid9

Aktuelle Stimmung: traurig

Status: Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

10

Montag, 27. Februar 2012, 08:07

Genau Kelte so sehe ich das auch. Jeder meint steril ist gesund ne ne das macht uns doch dann erst krank. Genau wie bei Kindern die müssen mal richtig im Dreck spielen und auch mal ihre Dreckfinger in den Mund nehmen :D

So nun zum Thema ich nehme für die Tastatur nur einen kleinen Pinsel um sie sauber zu halten und ab und an gehe ich mit nem Feuchttuch drüber.
Signatur von »Sid9«
Auf dem Weg deines Lebens begegnest du vielen Menschen.
Manche liebst du, Andere lieben dich
und wieder andere verbindet eine tiefe Freundschaft mit dir.
Den Weg musst du alleine gehen.
Aussuchen kannst du dir nur deine Begleiter.

bunter

Mensch

  • »bunter« ist männlich

Galerie von:
bunter

Gästebuch von:
bunter

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Montag, 27. Februar 2012, 13:52

Genau Kelte so sehe ich das auch. Jeder meint steril ist gesund ne ne das macht uns doch dann erst krank. Genau wie bei Kindern die müssen mal richtig im Dreck spielen und auch mal ihre Dreckfinger in den Mund nehmen :D

So nun zum Thema ich nehme für die Tastatur nur einen kleinen Pinsel um sie sauber zu halten und ab und an gehe ich mit nem Feuchttuch drüber.
Hab mir gedacht, dass solche Reaktionen kommen. Jeder, wie er meint - Leben und Leben lassen. Von Steril habe ich nichts geschrieben - sondern davon, dass PC Tastaturen besonders stark belastet sind. Ich reinige alle paar Wochen meine Tastatur - was ist daran Steril?

Man kann sogar Küche und Bad ungereinigt lassen - aber ratsam ist nicht. Übrigens sind in der küche oft mehr Keime als im Bad. Anschaltknöpfe werden niemals sooft bedient wie die Tastatur, daher finde ich den Vergleich nicht passend.

Cachái

Seelenwanderer

  • »Cachái« wurde gesperrt

Galerie von:
Cachái

Gästebuch von:
Cachái

Aktuelle Stimmung: gut

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. Februar 2012, 17:52

Also, ich kann mich nicht daran erinnern, mir je von meiner Tastatur ne Krankheit eingefangen zu haben... Generell halte ich von Desinfektionsmitteln (Sagrotan mit inbegriffen) so überhaupt nichts. Das schädigt nicht nur den natürlichen Schutzfilm der Haut, sondern schwächt das Immunsystem.
Signatur von »Cachái«
You gave 'em all you had, and what did they give you?
They gave you nothin', babe, so give 'em nothin, too!

KingOfPain

Seelentänzer

  • »KingOfPain« ist männlich

Galerie von:
KingOfPain

Gästebuch von:
KingOfPain

Aktuelle Stimmung: sehr gut

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

13

Montag, 27. Februar 2012, 17:57

Du kannst ja ein Foto deiner Tastatur machen, damit du beim zusammen setzten siehst wo jede einzelne Taste hin kommt.
Hier noch ein Video Link von einer reinigung der Tastatur, vllt hilft das ja auch weiter. http://www.youtube.com/watch?v=1vzOSX7nsDQ

Ja ich kenn das manchmal schon seltsames Zeugs in der Tastatur. War froh damals ein ThinkPad gehabt zu haben als die Cola drüber auslief. Haben ja einen Wasser schutz.

Hoffe konnte helfen
Gruss
Signatur von »KingOfPain« Wir werden alle Unendlich sein, wir werden alle Legenden sein, wir sind die abnorm der Gesellschaft.
Wir werden niemals aufgeben, wir werden unsterblich sein, wir werden ewig lieben und leben.
wir werden die Welt Revolutionieren...

Meine Gedanken KingofPAIN

ulli

Seelensturm

  • »ulli« ist weiblich

Galerie von:
ulli

Gästebuch von:
ulli

Aktuelle Stimmung: antriebslos

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. März 2012, 08:51

Ich saug meinen Laptop gelegendlich mit dem Handstaubsauger und Bürste ab. Bei mir sind allerdings auch mehr Katzenhaare als Krümel vorhanden :rolleyes:
Und dann mit einem ganz feuchten Tuch einfach drüber und fertig.

Zum Thema Desinfektion......
Wir haben das Zeug immer im Bad stehen. Allerdings sprüh ich meine Hände damit ein wenn ich das Katzenklo sauber gemacht habe. Finde es sonst einfach ekelig......
Und wenn einer von uns Magen-Darm-Infekte hat, das Klo.
Signatur von »ulli« Jeder junge Mensch macht früher oder später die verblüffende Entdeckung,
dass auch Eltern gelegentlich Recht haben können

nisma

meh.

  • »nisma« ist männlich
  • »nisma« wurde gesperrt

Galerie von:
nisma

Gästebuch von:
nisma

Aktuelle Stimmung: andere

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Angabe

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 22. März 2012, 10:44

Ich nehm nicht an dass du grade zufällig nen Kompressor zur Hand hast, oder? :D

Mit Druckluft lässt sich bei meiner der Staub sehr einfach entfernen, allerdings weiss ich nich ob das bei deiner geeignet wäre ^^
Signatur von »nisma« "Learn lots. Don't judge. Laugh for no reason. Be nice. Seek happiness."
Sean Plott