Sie sind nicht angemeldet.

  • »Seelenlos« ist weiblich
  • »Seelenlos« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Seelenlos

Gästebuch von:
Seelenlos

Aktuelle Stimmung: erschöpft

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Angabe

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. März 2011, 21:02

Frühstück

Die Uhrzeit stimmt zwar nicht, aber ich mach mal einen Frühstücks-Thread auf. :)

Frühstückt ihr? Wenn ja, was? Wie wichtig ist euch das Frühstück überhaupt oder wie viel Wert legt ihr darauf?

Und was euch noch zum Thema einfällt. ^^
Signatur von »Seelenlos«
Wenn du die Wolken verscheuchst, kannst du die Sterne sehen.


Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. März 2011, 21:07

ich war schon immer ein frühstücksmuffel...
vor der schule, arbeit etc. hab ich nie was gegessen... was wahrscheinlich auch an der ES liegt/lag

seit ich einige medis nehm, muß ich morgens was essen, auch wenns nur was kleines ist, sonst wird mir schwarz vor augen...
aber generell kann ich morgens eigentlich nix essen. ich hab da weder hunger, noch appetit oder so so. im gegenteil eher.
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.


susi261177

Seelenwanderer

  • »susi261177« ist weiblich

Galerie von:
susi261177

Gästebuch von:
susi261177

Aktuelle Stimmung: erschöpft

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. März 2011, 21:38

früher war mir frühstück sehr wichtig! mittlerweile brauch ich teilweise nur nen kaffee oder nen cappucino und dann werde ich meist erst gegen 10 uhr oder noch später hungrig... kommt auch immer darauf an wann ich abends was gegessen habe und was ich zu mir genommen hab.

wenn ich dann frühstücke, ess ich sehr gern ein leckeres frisches bäckerbrötchen mit nutella :) aber auch ganz gern mit käse oder schwarzwälderschinken.

gab auch mal ne zeitlang da habe ich müsli (selbstgemacht) oder nen porridge gegessen. aber seit meiner depression hat es mir net mehr geschmeckt... wie vieles was ich mal gern gegessen habe *seufz* manchmal nervt es, daß das medi meinen appetit aber auch meine geschmacksnerven so beeinflußt. aber man will sich ja net beschweren, wenn es einem sonst super gut geht.

Melli154

ein wenig schräg drauf, manchmal zumindest :)

  • »Melli154« ist weiblich

Galerie von:
Melli154

Gästebuch von:
Melli154

Aktuelle Stimmung: sehr gut

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. März 2011, 09:55

Ich muss zugeben das ich morgens vor der Schule überhaupt nichts essen kann. Irgendwie ist mir das immer zu früh.
Und in der Schule habe ich irgendwie nie zeit zu frühstücken.
Eigentlich frühstücke ich sowieso eher sehr ungern. Es ist einfach irgendwie lästig.
Ich verplane meine Zeit einfach zu sehr und ich vergesse es irgendwie auch ständig.


Aber am Wochenende frühstücke ich hin und wieder mal. Kommt darauf an ob ich etwas vorhabe. Aber auch eher selten.
Wenn dann aber meist nur Müsli. Es schmeckt einfach gut...
Signatur von »Melli154«
*love19*
Dem einen Menschen,
der ohne dich anzusehen,
ohne mit dir zu sprechen,
ein Lächeln auf dein Gesicht zaubert,
dem solltest du dein Herz schenken...
*love19*

Sid9

Ein Optimist durch und durch

  • »Sid9« ist weiblich

Galerie von:
Sid9

Gästebuch von:
Sid9

Aktuelle Stimmung: traurig

Status: Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. März 2011, 10:55

Frühstück

mir reicht eigentlich morgens auch mein Kaffee und gut

aber dadurch dass ich meinen Sohn habe esse ich wenigstens unter der Woche nen Toast bevor wir losgehen.

Aber am Wochenende da genießen wir unser Frühstück, mein Kind liebt es zu brunchen, so Rührei mit Schnittlauch und Tomaten, kleine Würstchen, Brötchen vom Bäcker alles am liebsten herzhaft.

Wenn wir es einrichten können fahren wir vorher noch auf den Markt und kaufen viele kleine leckere Naschereien
Signatur von »Sid9«
Auf dem Weg deines Lebens begegnest du vielen Menschen.
Manche liebst du, Andere lieben dich
und wieder andere verbindet eine tiefe Freundschaft mit dir.
Den Weg musst du alleine gehen.
Aussuchen kannst du dir nur deine Begleiter.

Luna

Alien im Vollrausch

Galerie von:
Luna

Gästebuch von:
Luna

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. April 2011, 13:06

Wenn ich arbeiten muss, also unter der Woche, esse ich kein Frühstück.
Dann gibts nur Kaffee und Zigarette.
Weil ich kriege das nichts runter.

Wenn ich - und mein Freund ebenso - frei habe, dann frühstücke ich sehr gern.
Auch, wenns dann eher ein Brunch ist.
Aber ich mag das irgendwie schon, frische Brötchen, Eier, Kaffee.
Jedoch nur zu zweit...allein würde ich solch einen Aufriss auch nicht machen.
Signatur von »Luna«
Folge mir, bis in den Abgrund meiner Selbst,
bevor du die Angst des Alleinseins fühlst.
(c) by Luna (2006)

Liebe Grüße von Luna

EnidaN

Auf wackligen Beinen stehendes Stehaufweibchen

  • »EnidaN« ist weiblich

Galerie von:
EnidaN

Gästebuch von:
EnidaN

Aktuelle Stimmung: schlecht

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 3571

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Mai 2011, 20:40

Also,als ich noch berufstätig war,hab ich nur am Wochenende "richtig" gefrühstückt. In der Woche hab ich es vorgezogen lieber etwas länger zu schlafen und mír dann meine Wartezeit auf den Bus mit nem Coffee To Go & nem Brötchen o.ä. versüßt =). Nu bleib ich generell länger morgens im Bett liegen (auch wegen meiner Medi),sodass meine erste richtige Mahlzeit das Mittagessen ist :P.ABER: der Kaffe am Morgen MUSS sein,sonst kann man mich gleich an die Wand schmeißen & ich würds nich merken. :P
Signatur von »EnidaN« Liebe Grüße,
Eni
Moderatorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt



Versuche nie, das Wesen eine Menschen danach zu beurteilen, was in Erscheinung tritt.
Halte nie eines seiner Worte oder einer seiner Handlungen für ein Zeichen seiner Gesinnung.
Es könnte sein, dass derjenige, den du nicht verstehst, Mühe hat sich auszudrücken
oder verständlich zu machen.

Khalil Gibran

DeadEyes

Mit beiden Beinen fest in den Wolken

  • »DeadEyes« ist weiblich

Galerie von:
DeadEyes

Gästebuch von:
DeadEyes

Aktuelle Stimmung: sehr schlecht

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. Mai 2011, 11:11

unter der woche esse ich eher nichts zum frühstück. meist nur am wochenende und dann auch nur sehr spät.
dann oft toast mit salami :D bin da sehr langweilig^^
Signatur von »DeadEyes«
Zynismus meine Rüstung, Sarkasmus mein Schild, Ironie mein Schwert.
*wunsch200*

ulli

Seelensturm

  • »ulli« ist weiblich

Galerie von:
ulli

Gästebuch von:
ulli

Aktuelle Stimmung: antriebslos

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 31. Mai 2011, 08:42

Mein Standartfrühstück besteht aus

Kaffee
Calzium-oder Magnesiumbrausetablette
Medis
Zigaretten

Außer mir wird schlecht vor Hunger, dann gibt es ne Stulle mit Honig oder so
Signatur von »ulli« Jeder junge Mensch macht früher oder später die verblüffende Entdeckung,
dass auch Eltern gelegentlich Recht haben können

Sid9

Ein Optimist durch und durch

  • »Sid9« ist weiblich

Galerie von:
Sid9

Gästebuch von:
Sid9

Aktuelle Stimmung: traurig

Status: Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 31. Mai 2011, 19:41

zur Zeit habe ich null Bock auf Essen bei mir gibts Kaffee und ne Zigarette aber das muss sich auch wieder ändern
Signatur von »Sid9«
Auf dem Weg deines Lebens begegnest du vielen Menschen.
Manche liebst du, Andere lieben dich
und wieder andere verbindet eine tiefe Freundschaft mit dir.
Den Weg musst du alleine gehen.
Aussuchen kannst du dir nur deine Begleiter.

Michaela

verträumtes Ich

Galerie von:
Michaela

Gästebuch von:
Michaela

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Juli 2011, 08:52

Ich esse zum Frühstück immer ein ganzes Brötchen. Die Mahlzeit ist wichtig für mich, damit ich gut über den Tag komme. Eigentlich will ich ja abnehmen und dann dürfte ich nur ein halbes Brötchen essen, aber das schaffe ich einfach nicht mehr. Ich habe das mal gepackt, aber eben fehlt mir völlig die Motivation dafür und dabei müsste ich ganz dringend abnehmen. *seufzt*

LG,
Michaela

Sid9

Ein Optimist durch und durch

  • »Sid9« ist weiblich

Galerie von:
Sid9

Gästebuch von:
Sid9

Aktuelle Stimmung: traurig

Status: Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. Juli 2011, 09:09

Wir haben heute auch mal wieder schön gefrühstück. Der Mini wollte zu Hause bleiben ich war heute um 7 schon in der Werkstatt und habe dann Croissants geholt für ihn mit Schokolade und für mich pur war mal wieder lecker.
Signatur von »Sid9«
Auf dem Weg deines Lebens begegnest du vielen Menschen.
Manche liebst du, Andere lieben dich
und wieder andere verbindet eine tiefe Freundschaft mit dir.
Den Weg musst du alleine gehen.
Aussuchen kannst du dir nur deine Begleiter.

Lost Hope

Equine for a lifetime

Galerie von:
Lost Hope

Gästebuch von:
Lost Hope

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

13

Montag, 19. März 2012, 05:55

Ich hab in der Früh eigentlich keinen Hunger, aber ich muss was essen, weil ich sonst am Vormittag Schwindelanfälle bekomme. Meistens esse ich Müsli oder ein Brot mit Wurst.
Signatur von »Lost Hope« "You don't have to wait anymore....He's not coming back..."
(aus dem Film Hachiko...)

Felix, ich werde dich nie vergessen... *tier158*

Sid9

Ein Optimist durch und durch

  • »Sid9« ist weiblich

Galerie von:
Sid9

Gästebuch von:
Sid9

Aktuelle Stimmung: traurig

Status: Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

14

Montag, 19. März 2012, 07:59

Ich habe meine Essensgewohnheiten etwas umgestellt, weil nur Kaffee morgens ja auch keine Lösung ist :) Ich muss mich zwar auch ab und an dazu zwingen aber ich merke es geht mir besser wenn ich morgens 1-2 Toast esse, meist mit Marmelade dann habe ich Tagsüber nicht so einen Heißhunger auf Süßes.
Signatur von »Sid9«
Auf dem Weg deines Lebens begegnest du vielen Menschen.
Manche liebst du, Andere lieben dich
und wieder andere verbindet eine tiefe Freundschaft mit dir.
Den Weg musst du alleine gehen.
Aussuchen kannst du dir nur deine Begleiter.

Lilli-1965

unregistriert

15

Montag, 19. März 2012, 08:40

*ess17* Wenn ich das Frühstück ausfallen lasse, geht das sogar bis kurz vor dem Mittagessen einwandfrei. Doch am späten Nachmittag bekomme ich Heißhungerattacken, die mich den Kühlschrank plündern lassen. Zum Glück kommt das Ausfallen des Frühstücks nur bei Zeitmangel vor und selbst da habe ich mir angewöhnt, im Vorbeigehen immer wieder mal vom Brot zu beißen oder was ich sonst esse . . .

EnidaN

Auf wackligen Beinen stehendes Stehaufweibchen

  • »EnidaN« ist weiblich

Galerie von:
EnidaN

Gästebuch von:
EnidaN

Aktuelle Stimmung: schlecht

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 3571

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 20. März 2012, 02:16

Mitlerweile frühstücke ich morgens,am liebsten entweder Streichkäse mit Erdbeermarmelade oder Nuss Nougat Creme **love** könnt mich nur davon ernähren :P UND ne ordentliche Tase Kaffeee is auch immer griffbereit.
Signatur von »EnidaN« Liebe Grüße,
Eni
Moderatorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt



Versuche nie, das Wesen eine Menschen danach zu beurteilen, was in Erscheinung tritt.
Halte nie eines seiner Worte oder einer seiner Handlungen für ein Zeichen seiner Gesinnung.
Es könnte sein, dass derjenige, den du nicht verstehst, Mühe hat sich auszudrücken
oder verständlich zu machen.

Khalil Gibran

Susa

Seelenkrieger

  • »Susa« ist weiblich

Galerie von:
Susa

Gästebuch von:
Susa

Aktuelle Stimmung: andere

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Angabe

Danksagungen: 238

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 21:44

Frühstück ist für mich die wichtigste Mahlzeit des Tages. Ohne geht gar nicht! Zum Frühstück esse ich in der Regel Brötchen mit Marmelade, Eszett-Schnitten, Nutella oder Honig, dann eventuell noch ein süßes Stückchen vom Bäcker oder Kuchen, dazu einen Tee und ein Glas Orangensaft. Dann kann der Tag kommen .... ^^

zuckerigel

unregistriert

18

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 21:52

Ich hab früher auch nie gefrühstückt, aber hab seit ein paar Tagen Porridge für mich entdeckt. Einfach, sehr schnell zu machen und hält richtig lange satt. Am besten mit Apfel-Bananenmark vom Penny. Ganz lecker und sehr variabel.

Sylvi

Hunde,Katzen-und Rattenflüsterin

  • »Sylvi« ist weiblich
  • »Sylvi« wurde gesperrt

Galerie von:
Sylvi

Gästebuch von:
Sylvi

Aktuelle Stimmung: erschöpft

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 22:33

Als ich noch arbeiten war und um 4uhr aufstehen musste, hab ich (nur) Haferflocken gegessen zum frühstück.
Alles andere hatt mir zu der zeit extrem auf den Magen geschlagen.

Mittlerweile ( okay- die Uhrzeit ist jetzt auch später als früher ) ist frühstück für mich sehr wichtig.
Am liebsten herzhaft- ohne Butter-
aber mal ist es auch gern was mit Nutella .
Ein Brötchen- am liebsten Roggen.

Ich hab auch noch so ne Art Tick da:
Ich muss immer mit ein stück käse ( stinkerkaese :S ) abschließen.
Signatur von »Sylvi« Seid ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere!
Das Leben mag vielleicht keinen Sinn haben,
was aber noch lange nicht heißt das es sinnlos ist.

EndlessPain

Seelensturm

  • »EndlessPain« ist weiblich

Galerie von:
EndlessPain

Gästebuch von:
EndlessPain

Aktuelle Stimmung: gut

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 23:22

Ich frühstücke morgens sehr ungern.
In der Woche esse ich ab vormittags frühestens mal irgendwas, ein Toast, nen Jogurt oder so was.
Am Wochenende frühstücken wir morgens sehr oft gemeinsam oder gehen brunchen, das ist immer sehr schön. In der Atmosphäre klappt das dann auch ganz gut, aber meist ist es dann auch schon 10, 11 Uhr. ;) So ganz früh essen krieg ich selten hin.

Ähnliche Themen