Sie sind nicht angemeldet.

anna31

Seelenkrieger

  • »anna31« ist weiblich
  • »anna31« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
anna31

Gästebuch von:
anna31

Aktuelle Stimmung: traurig

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 800

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 24. Januar 2016, 18:36

Jaaaaa...Bei mir war ja heute Wiegetag. 4 Wochen um und da wird ja bei WW auch nachgemessen. Zum Glück. Denn rein gewichtstechnisch hat sich in den letzten zwei Wochen gar nichts getan. Allerdings ist der Körperfettanteil runter gegangen, an der Hüfte 1 cm abgenommen und an der Taille ganze 6 cm!!! Damit bin ich jetzt erstmal zufrieden, auch wenn ich dadurch immer noch nicht die "Schallmauer" durchbrochen habe.

Wie sieht es denn bei euch aus?

LightYagami

unregistriert

62

Sonntag, 24. Januar 2016, 20:14

Morgen ist mein offizieller erster Wiegetag. Mal abwarten, was kommt.

Ich kämpfe aber sehr mit dem neuen Programm.

LG Light

anna31

Seelenkrieger

  • »anna31« ist weiblich
  • »anna31« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
anna31

Gästebuch von:
anna31

Aktuelle Stimmung: traurig

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 800

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 24. Januar 2016, 20:24

Hi Light, ;)

was macht dir denn an dem Programm so zu schaffen? Hast du auch schon das alte genutzt? Für mich ist das alles sowieso neu. Mein letzter ernsthafter WW Versuch liegt schon einige Jahre zurück und war damals in einer Gruppe. Diesmal mache ich ja das Fernprogramm, ohne Onlineprogramm. Ich glaube, das passt für mich.
Für morgen drücke ich dir die Daumen.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

LightYagami

unregistriert

64

Sonntag, 24. Januar 2016, 20:33

Hey Anna,

bei mir ist es auch mehr als...öhm 7 Jahre her, also richtig altes Programm. Da waren noch die kohlehydrathaltigen Lebensmittel weniger bepunktet, da tat ich mich leichter, war eher satt.

Ich machs via App und ich finde die neue App nicht mehr so gelungen, früher wurde mehr ein Auge darauf geworfen, dass man genug trinkt und auch pflanzliche Fette zu sich nimmt, eiweißreich musste man extra ankreuzen und so. Das ist alles verschwunden. Außerdem vermisse ich irgendwie erklärendes Material...(muss aber dazu sagen, dass ich seit mehr als 7 Monaten dort schon angemeldet war und einfach die neuen Infos aufgespielt bekommen habe - beim Neustart ist das vllt. anders).

Und dieses Wochenextra...soll mehr Freiraum lassen...verstehe ich schon, aber irgendwie ist mir das zuviel Freiraum ^^ Mit soviel Verantwortung komm ich nicht klar. haha.

Momentan hab ich dauernd hunger. Aber nun gut, wer schön sein will...kennen wir ja, den Spruch.

Schön, dass es bei dir trotz allem so ein Erfolg war, kannst stolz auf dich sein.

Light

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

anna31 (24. Januar 2016, 20:41)

vicky2713

Seelenkrieger

Galerie von:
vicky2713

Gästebuch von:
vicky2713

Danksagungen: 422

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 24. Januar 2016, 20:44

Hallo ihr Lieben,
bei mir auch gerade nicht gut. Ab morgen muß ich irgendwas anders machen. Fühl mich nicht wohl in dieser Hülle.
Herzlichen Glückwunsch Anna und dir, Light, ganz viel Glück für morgen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

anna31 (24. Januar 2016, 20:47)

LightYagami

unregistriert

66

Donnerstag, 28. Januar 2016, 18:50

Unnnd?

Ich hab mich nicht beschweren können am Wiegetag, ich bin kurz davor eine wichtige Grenze zu durchbrechen.

Und ich glaube, ich hatte schon lange nicht mehr soviele gesunde Sachen im Haus. Ich ess sogar Thunfisch mit Senf auf Brötchen OMG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

anna31 (3. Februar 2016, 09:14)

Wolpertinger

Seelensturm

  • »Wolpertinger« ist weiblich

Galerie von:
Wolpertinger

Gästebuch von:
Wolpertinger

Aktuelle Stimmung: andere

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 491

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 28. Januar 2016, 23:43

Bin mittlerweile fertig mit abnehmen. Das war seit einem dreiviertel Jahr ein wichtiges Projekt. Nur such ich noch nach der Zauberformel wie man Gewicht hält. Eine spannende Phase ist das grad. Und ich find es zum heulen, wenn man viel abgenommen hat und keine Kohle hat für neue Klamotten. Wie macht ihr das während dem Abnehmen? Kleidertechnisch?

Ich hab ja von früher alles aufgehoben in den verschiedensten Grössen. Während dem Abnehmen war das voll prima so. Aber im Moment wurmt mich das, dass ich ausschließlich in 15 Jahre alten Sachen rumlaufe. Auch wenn die zeitlos und z.t. gut erhalten sind. Ich hätte zur Belohnung gern ein paar hübsche NEUE Sachen. Heul. Aber wenn ich mit diesem Luxusproblem zu einer Kleiderkammer geh, lachen die mich aus. Und neu sind die Sachen aus der Kleiderkammer auch nicht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

anna31 (3. Februar 2016, 09:15)

LightYagami

unregistriert

68

Sonntag, 31. Januar 2016, 17:45

Ich hab - bei der letzten großen Abnahme - zum Geburtstag ausschließlich Gutscheine für Klamotten geschenkt bekommen. So konnte ich mich komplett frisch eindecken.

Ich musste so einen derartigen Geldmangel bisher nicht erfahren, tut mir leid :-/

Ist es denkbar, dass du Klamottenpakete über Ebay kaufst? Habe ich auch schon mal gemacht und das ging ganz gut.

Oder ist vllt. drinnen, dass du dir im Monat 1 Teil zur Belohnung gönnst? Du musst ja auch das Gewicht erhalten und das verdient ja schon eine Belohnung.

Zum Topic: Es wird aber still hier ;-) Bin selbst noch dabei, morgen ist wieder offizieller Wiegetag (aber ich hab natürlich schon vorher gelunst ;-)

Light

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

anna31 (3. Februar 2016, 09:15)

caddy

Seelenkrieger

  • »caddy« ist weiblich

Galerie von:
caddy

Gästebuch von:
caddy

Aktuelle Stimmung: andere

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 734

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 31. Januar 2016, 18:12

Zum Topic: Es wird aber still hier ;-)

Ich nehm zwar nicht ab, aber will mich mehr und gesünder bewegen, weshalb ich mir vor einigen Wochen nen Schrittzähler gekauft hab. Alleine gestern bin ich deutlich mehr gelaufen als letztes Wochenende Sa+So zusammen.
Alles in allem motiviert er mich immernoch. Jeden Wochentag habe ich etwa im Kopf, wie viel ich die vergangenen Wochen an diesem Tag gelaufen bin und habe das Ziel, mindestens diese Zahl zu erreichen, was auch ganz gut klappt. Einfach jeden Abend beim Schlafengehen die Zahl in eine Tabelle eintragen und schonmal gucken :)

Wer fitter ist, steigert ja auch seinen Grundumsatz - vielleicht wird das ja langfristig mal was ;)
Signatur von »caddy« Grüße (was für welche kommt drauf an, wer du bist)

Caddy


Link zu AliAntonSchokoMuffinLina

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

anna31 (3. Februar 2016, 09:15)

Wolpertinger

Seelensturm

  • »Wolpertinger« ist weiblich

Galerie von:
Wolpertinger

Gästebuch von:
Wolpertinger

Aktuelle Stimmung: andere

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 491

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 31. Januar 2016, 23:35

Ich brauch ja nicht nur eine Sache zum anziehen. Es passt fast nix mehr. Bräuchte schon mehrere Sachen.

Da ich keine Familie habe bekomme ich zum Geburtstag für gewöhnlich keine großen Geschenke. Ausser ein paar nette Gesten von Freunden.

Ich weiß gar nicht wo ich betteln gehen soll. Weil ich auch nicht betteln mag.

Klamotten bei Ebay sind ein netter Gedanke. Aber die kosten was und man kann die nicht anprobieren leider.

Na mal sehen. Wird sich schon ne Lösung finden irgendwie.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

anna31 (3. Februar 2016, 09:15)

Paradoxon

Individueller Benutzertitel

Galerie von:
Paradoxon

Gästebuch von:
Paradoxon

Aktuelle Stimmung: antriebslos

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 2124

  • Nachricht senden

71

Montag, 1. Februar 2016, 00:16

Sorry für das OT, habt ihr denn nicht sowas wie Diakonie-Läden oder Sozialkaufhaus oder ähnliche Secondhandläden? Wir haben ja voll den Secondhandtick und in den Diakonie-Läden kriegt man ganz ganz tolle Sachen, Shirts für 2 €, Hosen für 3 € etc.
Wir sind übrigens dem Zielgewicht auch wieder näher gekommen, bloß andersrum ^^ ;)

Grüßle
Signatur von »Paradoxon«


Wo der Feuerberg loht, Glutasche fällt,
Sturmwogen die Ufer umschäumen,
Auf dir, du trotziges Ende der Welt,
Die Winternacht woll'n wir verträumen.
— Joseph Viktor von Scheffel —


Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

anna31 (3. Februar 2016, 09:15), Wolpertinger (1. Februar 2016, 07:52)

Wolpertinger

Seelensturm

  • »Wolpertinger« ist weiblich

Galerie von:
Wolpertinger

Gästebuch von:
Wolpertinger

Aktuelle Stimmung: andere

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 491

  • Nachricht senden

72

Montag, 1. Februar 2016, 07:58

Hier im Kaff gibt es zwei Diakonieläden, aber die verkaufen leider keine Klamotten. Dafür aber tollen Bastelkram (sorry, für OT...)

Es gäbe einen Laden in der Stadt. Ich bin nur viel zu ausgelaugt um da hinzufahren im Moment. Und wirklich günstig ist der auch nicht (für Secondhand).

Ich werd was finden. Braucht halt noch Zeit und vielleicht mehr Leidensdruck... Im Moment zieh ich viel übereinander an, das mag ich gern. Bis es warm wird, kommt ne Lösung!

Toll, dass du dein Zielgewicht auch erreicht hast! War sicher viel kämpfen nötig? Glückwunsch! Freuen wir uns von Herzen drüber

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

anna31 (3. Februar 2016, 09:15)

anna31

Seelenkrieger

  • »anna31« ist weiblich
  • »anna31« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
anna31

Gästebuch von:
anna31

Aktuelle Stimmung: traurig

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 800

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 3. Februar 2016, 09:36

So, jetzt lasse ich auch mal wieder einen Mucks hören.
@Light: die App fand ich auch nicht so gelungen. Daher auch das Fernprogramm. Da bekomme ich ganz viele Infos zugeschickt. U.a. Für jede Woche ein Heft mit einem anderen Thema. Ich habe jetzt übrigens endlich meine Schallmauer unterschritten. Musste ein wenig mit Almased nachhelfen, weil das für mich eine so magische Grenze zu sein scheint. Bin nun also wirklich erleichtert und auch ein wenig stolz. Wie sieht es denn heute bei dir aus? Du hast doch auch eine wichtige Grenze vor dir, oder? Ich drück dir die Daumen!

@Vicky: Wie geht es dir inzwischen? Hast du eine Lösung gefunden?

@Wolpertinger: Herzlichen Glückwunsch zum erreichten Wunschgewicht!Ja, das mit den Klamotten ist schwierig. Gibt es nicht von der Sozialhilfe Extrazahlungen für besondere Anschaffungen? Waschmaschine etc? Geh doch mal mit den schlabbrigsten deiner Klamotten zum Amt und schildere dort dein Problem. Vielleicht können die dir weiterhelfen. Und Gewicht halten ist wirklich eine besondere Herausforderung. Bei WW soll man pro Tag 6 Punkte mehr verfuttern. Nimmt man dann noch ab, dann nochmal 3 Punkte mehr...bei einer Zunahme entsprechend 3 Punkte weniger. Falls du Kalorien gezählt hast, müsste das ja entsprechend funktionieren. Vielleicht mit 200 kcal?

@Caddy: Ich freue mich voll über deine Begeisterung mit dem Schrittzähler. Das geht mir ähnlich. Ich habe einen fitbit, und da kann man mit anderen Usern "Wettkämpfe" austragen. Bewegung ist ja mindestens genauso wichtig, wie die gesunde Ernährung.

@Doxy: ist doch gar kein offtopic...passt doch genau zum Thema. Und auch wenn ich mal wieder nicht schreiben kann, freue ich mich, wenn der Austausch hier weiter geht. :)

Sooo...erreichte Ziele:
*Mein erstes Sternchen verdient und zugesandt bekommen. :)
*Die erste von 2 Schallmauer durchbrochen :)
*Körperumfang an Bauch und Hüfte reduziert. :)
*Körperfettanteil reduziert :)

Die nächsten Ziele:
*5%-Abnahme
*mein 2. Sternchen verdienen
*Umfang und Fettanteil weiter reduzieren.

Viel Spaß und Erfolg euch allen!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wolpertinger (3. Februar 2016, 13:13), vicky2713 (3. Februar 2016, 12:34)

caddy

Seelenkrieger

  • »caddy« ist weiblich

Galerie von:
caddy

Gästebuch von:
caddy

Aktuelle Stimmung: andere

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 734

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 3. Februar 2016, 10:14

Ich habe jetzt übrigens endlich meine Schallmauer unterschritten.


Jaaaaaa, toll *abc*
*smile23*
Super gemacht, Anna *smile00*
Signatur von »caddy« Grüße (was für welche kommt drauf an, wer du bist)

Caddy


Link zu AliAntonSchokoMuffinLina

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

anna31 (3. Februar 2016, 10:34)

anna31

Seelenkrieger

  • »anna31« ist weiblich
  • »anna31« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
anna31

Gästebuch von:
anna31

Aktuelle Stimmung: traurig

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 800

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 3. Februar 2016, 10:38

*abc55* *ess18* Danke :thumbsup:
Danke Caddy

Wolpertinger

Seelensturm

  • »Wolpertinger« ist weiblich

Galerie von:
Wolpertinger

Gästebuch von:
Wolpertinger

Aktuelle Stimmung: andere

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 491

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 3. Februar 2016, 13:20

Herzlichen Glückwunsch Anna! Schön, dass es bei dir wunschgemäß läuft :-) klingt sehr gut!

Das mit den 200 Kalorien täglich mehr dürfte in etwa hinkommen. Ich versuche derzeit mit Marzipan Schweinchen und Eiern das auszugleichen. Was lecker ist und auch seit drei Wochen klappt (mit minimalen Schwankungen, die aber nix ausmachen). Mal sehen wie ich insgesamt weniger zwanghaft werden kann, der Kontrollzwang aufs Essen ist grad sehr stark, macht aber auch ein Sicherheitsgefühl.

Vom Amt krieg ich leider nix. Aber heute bin ich wo zu Besuch und hab ein paar sehr tolle Teile bekommen, die in die Kleidersammlung sollten. Wir gehen später hier noch in die Kleiderkammer, bin etwas aufgeregt, aber Versuch macht klug. Wir werden sehen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

anna31 (4. Februar 2016, 15:37)

caddy

Seelenkrieger

  • »caddy« ist weiblich

Galerie von:
caddy

Gästebuch von:
caddy

Aktuelle Stimmung: andere

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 734

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 4. Februar 2016, 07:06

Signatur von »caddy« Grüße (was für welche kommt drauf an, wer du bist)

Caddy


Link zu AliAntonSchokoMuffinLina

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

anna31 (5. Februar 2016, 07:43)

LightYagami

unregistriert

78

Donnerstag, 4. Februar 2016, 10:36

Ey zusammen,

ich hab auch eine wichtige Grenze für mich am Dienstag unterschritten und bin mega stolz. Es läuft richtig gut.

@anna31: Glückwunsch, dass alles so super läuft.

Allgemein find ich es gut, dass wir uns auch hier über die "Nebenthemen" unterhalten, wie Klamotten usw. Ich find, das gehört dazu. Natürlich auch zum Thema Bewegung *räusper*, das ich derzeit noch WEIT umgehe. Momentan geht das noch, bald nicht mehr. Das ist klar.

Grüße

Light

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

anna31 (5. Februar 2016, 07:44)

Jazzy

Seelenwanderer

Galerie von:
Jazzy

Gästebuch von:
Jazzy

Aktuelle Stimmung: aufgeregt

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Angabe

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 4. Februar 2016, 21:50

Hallo Anna und LightYagami,

herzlichen Glückwunsch zu eurer Abnahme! Toll, was ihr geschafft habt!

Bei mir lief es die letzten Tage nicht so sonderlich. Erstmal musste ich das Untersuchungsergebnis meiner Mutter verdauen, hab Panik geschoben und war nicht gut drauf. Dann war ich wieder sehr lange arbeiten und Essen wurde zur Nebensache, bzw. ich wollte mich da nicht auch noch disziplinieren und reglementieren.
Zeit für die Wii hatte ich daher auch nur sehr begrenzt und eine Erkältung ist schon wieder im Anmarsch...

Aber die Wii sagt, es geht zumindest weiter geringfügig bergab, auch wenn ich nicht drauf geachtet habe. Naja, Samstag ist Wiegetag und wenn es auch nur keine Zunahme zur letzten Woche ist, bin ich zufrieden. Es geht bei mir wirklich sehr langsam, in Gramm-Schritten, dafür jetzt schon über nen Monat nach unten und das summiert sich auch. Die großen Erfolge sind es halt nicht, aber mehr geht grad nicht.

Ne Kollegin von mir macht gerade ne eiweiß-basierende Shake-Diät und nimmt nun deutlich ab. Ist natürlich toll, denn man sieht es und sie ist motiviert und es geht ihr gut damit. Aber ich könnte das nicht. Ich brauche abends mein Essen mit meinem Verlobten und zwischendurch meine Mahlzeiten.

Naja, wir gucken nochmal ein paar Monate weiter, ob es trotzdem noch runter geht und ob ich das so beibehalten kann. Die nächste Zeit wird auch wieder stressig.
Aber ganz aus dem Fokus habe ich es nicht verloren. Ich esse schon ein bisschen bewusster und manchmal etwas mengenreduziert. Aber wenn ich so an mir runtergucke, hab ich noch einen weiten Weg vor mir. Nur möchte ich nicht wieder aufgeben, weil ich mich ein paar Wochen zu etwas zwinge und dann eh alles egal ist.

So ist der Stand bei mir gerade.

liebe Grüße

Jazzy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

anna31 (5. Februar 2016, 07:44)

vicky2713

Seelenkrieger

Galerie von:
vicky2713

Gästebuch von:
vicky2713

Danksagungen: 422

  • Nachricht senden

80

Samstag, 6. Februar 2016, 05:25

Hallo Anna,
nein, habe noch keine wirkliche Lösung gefunden, aber trotzdem scheinbar abgenommen. Oder aber meine Hosen "gehen mit". Ich trau mich gerade nicht auf die Waage. Vielleicht morgen. Dann mache ich einen Sattmachertag und vielleicht geht es dann wieder besser. Also, wie gesagt, an den Hosen hab ich das Gefühl, es ist was runter, und deshalb geh ich dann morgen drauf und mache heute einen normalen Tag mit wenig essen, damit es morgen auch wirklich tiefer ist, die Zahl.
Sorry, bin übermüdet und schreib deshalb wahrscheinlich Querbeet.
Auf jeden Fall, euch allen, die ihr schon so erfolgreich abgenommen habt, meinen allerherzlichen Glückwunsch!