Sie sind nicht angemeldet.

Talia

Einsame Seele

  • »Talia« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Talia

Gästebuch von:
Talia

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. November 2011, 16:55

Wie steht ihr zu Weihnachten?

Hallo!

Das ist ne Frage die mich schon seid ein paar Wochen beschäftigt, teilweise auch belastet. So die Erwartungshaltung von Family und Co kennen einige sicherlich selbst. Mir ist das Familiengedöns um diese Jahreszeit einfach nur zu viel.
Jetzt bin ich am Überlegen ob ich mich dieses Jahr mit Weihnachtskarten und entsprechendem Text aus der Affäre ziehe. Bissel von meinen letzten Monaten erzählen, nen schönen Spruch, alles in die Weihnachtskarten stecken und dieses Jahr einfach mal kein Familienweihnachten.
Denkt ihr dass dann alle super beleidigt sind wenn ich sie mit Weihnachtskarten abspeise oder meint ihr mit dem entsprechenden Text ok ist?
Ich mach mir schon immer echt ein schlechtes Gewissen. Aber irgendwie muss ich ja auch an mich denken, oder?

Wie macht ihr das denn?

Grüße

Talia

2

Mittwoch, 30. November 2011, 17:17

Hallo Talia,

ich würde auf jeden Fall nichts machen, was mich belastet. Ich denke, wenn du deiner Familie aufklärende und trotzdem herzliche Weihnachtskarten schickst, dann dürften sie dir eigentlich nicht böse sein. Und klar! Du solltest in erster Linie an dich denken. Es bringt ja nichts gute Miene zum bösen Spiel zu machen, wenn du heuer nun mal nicht im großen Familienkreis feiern willst. :)

Ruhrengel

verlorene Seele

  • »Ruhrengel« ist weiblich

Galerie von:
Ruhrengel

Gästebuch von:
Ruhrengel

Aktuelle Stimmung: müde

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. November 2011, 17:23

Hallo Talia *blum4*

Ich weiss jetzt nicht, wie du es meinst *fra3* Bei der Familie, denke ich!!!! Ja also bei meiner Schwiegerfamliy habe ich nie Karten geschrieben!!!!! Wir haben denen nur telefonisch gesagt, dass wir in den Skiurlaub gefahren sind und ich weiss noch nicht mal, ob wir denen auch noch "fröhliche Weihnachten" gewünscht haben!!!! Bei meinen Eltern haben wir immer Weihnachten vorgefeiert, wenn wir wegfuhren!!!!! Bekannte und Freunde schreibe ich dank Internet nur E-Mails, denn meine Handschrift ist eine Katastrophe 8o
Signatur von »Ruhrengel« GGLG Ruhrengel *engel3*




Manchmal fühlt ein Mensch sich außerstande,
sein Leben neu zu gestalten.
Er findet die Kraft jedoch wieder,
sobald er sich vom fröhlichen Engel des Lebens leiten lässt

Ruhrengel

verlorene Seele

  • »Ruhrengel« ist weiblich

Galerie von:
Ruhrengel

Gästebuch von:
Ruhrengel

Aktuelle Stimmung: müde

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. November 2011, 17:26

Hallo Talia *blum4*

Ich weiss jetzt nicht, wie du es meinst *fra3* Bei der Familie, denke ich!!!! Ja also bei meiner Schwiegerfamliy habe ich nie Karten geschrieben!!!!! Wir haben denen nur telefonisch gesagt, dass wir in den Skiurlaub gefahren sind und ich weiss noch nicht mal, ob wir denen auch noch "fröhliche Weihnachten" gewünscht haben!!!! Bei meinen Eltern haben wir immer Weihnachten vorgefeiert, wenn wir wegfuhren!!!!! Bekannte und Freunde schreibe ich dank Internet nur E-Mails, denn meine Handschrift ist eine Katastrophe 8o

Also meine Eltern wären richtig sauer, wenn wir nicht Heiligabend nicht erscheinen würden!!!!! Aber so 2-3 Stunden die halte ich schon aus!!!!! Zu meiner Schwiegerfamily wollen wir nicht auftauchen, nur meiner Nichte eine Geburtstagskarte und Gutschein schicken!!!! Aber das wäre das erste Mal, dass wir ihr eine Karte schicken würde!!!!

GGLG Ruhrengel *engel3*
Signatur von »Ruhrengel« GGLG Ruhrengel *engel3*




Manchmal fühlt ein Mensch sich außerstande,
sein Leben neu zu gestalten.
Er findet die Kraft jedoch wieder,
sobald er sich vom fröhlichen Engel des Lebens leiten lässt

Madeline

Einsame Seele

Galerie von:
Madeline

Gästebuch von:
Madeline

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. November 2011, 20:08

Weihnachtskarten genügen wenn es so sein muss

Hallo du!

Manchmal gibt es Situationen im Leben da muss man einfach so entscheiden dass man sich selbst wohl fühlt dabei. Und wenn du dich dabei wohl fühlst einfach nur Weihnachstkarten zu schreiben und dich ansonsten aus der Sache heraus zu ziehen, dann solltest du das meiner Meinung nach machen.
Schöne Weihnachtskarten sind wenigstens ein Lebenszeichen, ich hatte Phase im Leben da wußte kein Mensch wo ich bin, da wären Weihnachtskarten für meine Ellis wohl das non plus ultra gewesen. Ich hab mich garnicht gemeldet und das war wirklich auch nicht gut.
Man ist ja nicht alleine auf der Welt, das darf man bei seinen ganzen Problemen und Verletzungen nicht vergessen!

Machs gut, und vertrau dir dass dus gut machst!

Madeline

EnidaN

Auf wackligen Beinen stehendes Stehaufweibchen

  • »EnidaN« ist weiblich

Galerie von:
EnidaN

Gästebuch von:
EnidaN

Aktuelle Stimmung: schlecht

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 3571

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. November 2011, 21:02

@Ruhrengel: meld deine Antworten doch,mit der Begründung deiner letzen Antwort,dann kümmern sich die Admins drumm ^^

@Talia: klar werden sie nich vor Freude in die Luft springen,aber mach das mit den Karten und vlt. nen kleinen Brief schreiben,wo du es erklärst,warum es nich geht,also wenn das nich alles Herz- und Kopflose Menschen sind,müssen sie es eig. verstehen,das dich der ganze Rummel sehr belastet. Wie du richtig geschrieben hast...DENK AN DICH & lass die anderen denken was sie wollen,bracuxhst kein schlechtes Gewissen haben,diejenigen,die dich nich verstehen sollten es haben.

VLG EnidaN *trost1*
Signatur von »EnidaN« Liebe Grüße,
Eni
Moderatorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt



Versuche nie, das Wesen eine Menschen danach zu beurteilen, was in Erscheinung tritt.
Halte nie eines seiner Worte oder einer seiner Handlungen für ein Zeichen seiner Gesinnung.
Es könnte sein, dass derjenige, den du nicht verstehst, Mühe hat sich auszudrücken
oder verständlich zu machen.

Khalil Gibran

mondkalb61

Seelentänzer

  • »mondkalb61« ist weiblich

Galerie von:
mondkalb61

Gästebuch von:
mondkalb61

Aktuelle Stimmung: erschöpft

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 25. Dezember 2011, 11:03

wie steht ihr zu weihnachten?

*win51* bei mir würde ich sagen,ich habe mixed emotions...einerseits bin ich sehr gläubig...andererseits bin ich froh,wenn diese ganzen feiertage vorbei sind!!ich war auch gestern,an heilig abend allein mit meinem hundi,wir sind immer allein....ich glaube,ich verdränge auch viel....heute gehts mir ganz dreckig,wegen meiner borderline erkrankung und so...aber ich kämpfe mich tag für tag durch...glg und noch schöne 2 feiertage euer mondkalb martina
Signatur von »mondkalb61« *heu27* manchmal muss man gehen,um endlich anzukommen...

Frieda

Seelentänzer

  • »Frieda« ist weiblich

Galerie von:
Frieda

Gästebuch von:
Frieda

Aktuelle Stimmung: andere

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 25. Dezember 2011, 11:21

Hallo liebe Martina,


ich bin noch nicht so lang in diesem Forum, glaube mich aber daran zu erinnern, das ich gelesen habe, dass Du eine Art "Brieffreund" über's Netz kennengelernt hast. Du schriebst, ihr würdet euch gerade näher kommen, würdet täglich telefonieren, usw.



Hast Du denn irgendeinen Kontakt zu ihm über die Feiertage?



Ganz liebe, aufmunternde Grüße

Frieda

*blum11*

englein

Seelenkind

Galerie von:
englein

Gästebuch von:
englein

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. Januar 2012, 22:06

Oh was bin ich froh das weihnachten vorbei ist. ich gestalte es mir immer sehr schön aber seelisch leide ich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »englein« (16. Januar 2012, 22:07)


EinsamerEngel28

Einsame Seele

  • »EinsamerEngel28« ist männlich

Galerie von:
EinsamerEngel28

Gästebuch von:
EinsamerEngel28

Aktuelle Stimmung: sehr schlecht

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. Januar 2012, 12:04

Ich bin auch sehr froh das die Weihnachtszeit endlich vorbei ist, es ist die schlimmste Zeit des Jahres!!! Nach aussen hin wirke ich gut gelaunt, aber innerlich Sterbe ich jeden Tag ein bisschen mehr!!!
Mich würde mal intressieren wie ihr die Sache seht, wie ging es euch denn in der Weihnachtszeit???

Lg der EinsameEngel
Signatur von »EinsamerEngel28« "Öffne Dein Herz, bevor Du Dich im Schmerz verlierst"

Talia

Einsame Seele

  • »Talia« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Talia

Gästebuch von:
Talia

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 25. März 2012, 11:18

Hallo ihr lieben!

Mensch, vielen Dank für di vielen tollen Komments! Ich muss sagen Weihnachten lief besser als gedacht, total locker und ungezwungen. Ich hoffe das bleibt jetzt so! Bei euch?

Grüße

Talia

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Talia« (25. März 2012, 11:18)