Sie sind nicht angemeldet.

  • »Der Kelte« ist männlich
  • »Der Kelte« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Der Kelte

Gästebuch von:
Der Kelte

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. Januar 2012, 19:23

Freiwillig in den Hungertod Magersucht und ihre Folgen

Freiwillig in den Hungertod Magersucht und ihre Folgen



Signatur von »Der Kelte« Liebe Grüße,
Der Kelte
Administrator

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Ich bin wie eine Rose.
Wenn du mich angreifst,
picke ich dich mit meinen Stacheln zurück!
Beachtest du mich nicht,
so welke ich vor mir dahin!
Aber wenn du mich pflegst,
blühe ich auf und zeige dir mein Inneres!


Ein Lieblingsbild von vielen: Klick


2

Sonntag, 13. Januar 2013, 16:38

Ich finde die Doku echt gut gemacht,sehr informativ & interessant.
Ich erkenne mich an manchen Stellen wieder...
Hab die Doku mehrmals geguckt..finde sie immer wieder spannend,interessant.
glg Liv.

BeautifulSouth

Seelensturm

  • »BeautifulSouth« wurde gesperrt

Galerie von:
BeautifulSouth

Gästebuch von:
BeautifulSouth

Aktuelle Stimmung: sehr gut

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Januar 2013, 01:13

Aber ist der Tod durch Magersucht freiwillig?

Ich meine, es ist immer noch eine Sucht die mit einer gravierenden Körperschemastörung und massivsten Ängsten einhergeht.

Misanthrope

Ritter des unendlichen Blödsinns

  • »Misanthrope« ist männlich

Galerie von:
Misanthrope

Gästebuch von:
Misanthrope

Aktuelle Stimmung: erschöpft

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. Januar 2013, 12:09

schließe mich da beautifulsouth an! denke auch eher das das nicht freiwillig ist...
Signatur von »Misanthrope« Lasst mich Fliegen....der Sonne entgegen...

Debby

♥another fighter.♥

  • »Debby« ist weiblich

Galerie von:
Debby

Gästebuch von:
Debby

Aktuelle Stimmung: erschöpft

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. Februar 2013, 00:01

Nein,nicht freiwillig... zumindest unbewusst.
Aber ich denke jede/r Magersüchtige sagt bzw würde sagen:
"lieber sterbe ich,als zu zunehmen" denke das ist damit gemeint.

6

Sonntag, 10. Februar 2013, 01:34

Nein,nicht freiwillig... zumindest unbewusst.
Aber ich denke jede/r Magersüchtige sagt bzw würde sagen:
"lieber sterbe ich,als zu zunehmen" denke das ist damit gemeint.


Huhu Debby,
das was du beschreibst, sagt ein/e Magersüchtige/r wahrscheinlich wenn er/sie voll in der Krankheit & dem Teufelskreis drin steckt.
Wenn ein Mensch mit einer ES bzw MS (=Magersucht) seine Krankheit einsieht und Hilfe annehmen kann & auch will, dann denke ich ist es anders.
Der /die Magersüchtige möchte Gesund werden,anfangs hat er/sie enorme Schwierigkeiten mehr Nahrung zu sich zu nehmen und auch mit der Gewichtszunahme. Dennoch würde ich sagen, das ein Mensch mit MS der in diesem 'Stadium' (=Phase) ist.. diesen Satz nicht nennen würde.
Klar hat er/sie Angst die Kontrolle zu verlieren und dick zu werden.Aber wenn man so weit ist, denkt man nicht ans' Sterben.Denke ich.
;)
Glg Liv

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Erdbeerwolke (10. Februar 2013, 03:06)

Ähnliche Themen