Sie sind nicht angemeldet.

  • »Der Kelte« ist männlich
  • »Der Kelte« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Der Kelte

Gästebuch von:
Der Kelte

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. März 2011, 22:04

Schizophrenie - Abspalten von der Seele

Schizophrenie - Abspalten von der Seele



Signatur von »Der Kelte« Liebe Grüße,
Der Kelte
Administrator

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Ich bin wie eine Rose.
Wenn du mich angreifst,
picke ich dich mit meinen Stacheln zurück!
Beachtest du mich nicht,
so welke ich vor mir dahin!
Aber wenn du mich pflegst,
blühe ich auf und zeige dir mein Inneres!


Ein Lieblingsbild von vielen: Klick


  • »Seelenlos« ist weiblich

Galerie von:
Seelenlos

Gästebuch von:
Seelenlos

Aktuelle Stimmung: erschöpft

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Angabe

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. März 2011, 20:29

Ich mag die Doku um ehrlich zu sein nicht wirklich.

Schon den Titel finde ich merkwürdig und unprofessionell - das erinnert wieder zu ehr an den weit verbreiteten Irrtum, Schizo sei eine Persönlichkeitsspaltung... Auch das Gerede von "Seelenteilen" ist diesbezüglich extrem irreführend.

Auch die Musik am Anfang (Apocalyptica) finde ich zu dramatisierend - genauso wie einige Formulierungen: "[die Stimmen]sind Hilferufe seiner eigenen kranken Seele" - sorry, aber wenn ich Theatralik will, gehe ich ins Theater oder schaalte RTL ein.

Der Arzt ? (Teil 1, erste Szene mit ihm) reagiert einfach blöd. Dieses aufgesetzt-ungläubige ist total deplatziert.

Ich habe mir deshalb auch nur den ersten Teil angesehen - gibt definitiv besseres zu dem Thema, finde ich. :) Aber muss auch sowas kennen, also danke für den Hinweis. :)
Signatur von »Seelenlos«
Wenn du die Wolken verscheuchst, kannst du die Sterne sehen.