Sie sind nicht angemeldet.

Jane

Seelenkind

  • »Jane« ist weiblich
  • »Jane« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Jane

Gästebuch von:
Jane

Aktuelle Stimmung: traurig

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Juli 2011, 23:56

Erwerbsminderungsrente

Hallo,

wollte mal fragen ob von euch jemand berentet ist,wegen der psychischen Krankheit?

LG

_experience_

Seelentänzer

  • »_experience_« ist männlich

Galerie von:
_experience_

Gästebuch von:
_experience_

Aktuelle Stimmung: gut

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Angabe

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Juli 2011, 10:59

Hallo,

ja, ich bin seit Oktober 2000 berentet.

Gruss

Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Juli 2011, 11:43

Hallo Jane,

mein Antrag auf Erwerbsminderungsrente läuft momentan.
Er wurde bisher auch 1x abgelehnt, weil die RV sich nur auf den Klinikbericht, der völlig falsch war, gestützt hat. Habe Widerspruch eingelegt. Nun wird nochmal geprüft. Mein Antrag läuft nun schon seit Februar diesen Jahres... Dauert also echt lang bis da mal was beschlossen ist.

Wünsche dir aber viel Glück und eine nicht so lange Wartezeit!

Liebe Grüße
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.


Jane

Seelenkind

  • »Jane« ist weiblich
  • »Jane« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Jane

Gästebuch von:
Jane

Aktuelle Stimmung: traurig

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Juli 2011, 15:29

Oh ich glaube du hattest mich da falsch verstanden Lacuna.

Ich bin bereits seit 2008 berentet. Mich hate es nur mal interessiert,wieviele davon noch betroffen sind

Ich hatte da absolut keine schwierigkeiten mit. Antrag gestellt,begutachtet worden und dann auf die Entscheidung gewartet.

Und ich war erleichtert,das es sich dann um die volle Erwerbsminderung handelte.

LG

Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. Juli 2011, 16:11

Achso sorry ;)

ich wurde nicht mal begutachtet bisher. wurde einfach so abgelehnt... naja bin mal gespannt was da noch kommt.
gut dass du es geschafft hast und das so gut lief
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.


_experience_

Seelentänzer

  • »_experience_« ist männlich

Galerie von:
_experience_

Gästebuch von:
_experience_

Aktuelle Stimmung: gut

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Angabe

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Juli 2011, 16:28

Mein Antrag wurde zuerst auch wegen formeller Gründe angelehnt, hab dann Widerspruch eingelegt, der dann auch durch ging.
Von Antragstellung bis Bewilligung hat`s ein volles Jahr gedauert !

Grüsse

Jane

Seelenkind

  • »Jane« ist weiblich
  • »Jane« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Jane

Gästebuch von:
Jane

Aktuelle Stimmung: traurig

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Juli 2011, 16:51

Eigentlich ist das eher nicht der Fall,das keine Begutachtung statt findet. Die müssen ja irgendeine Grundlage für ihre Entscheidung haben.

Bei dir Lacuna ist es dann der Bericht der klinik,da du da ja gerade raus kamst.

Ansonsten bekommt man da eigentlich ein Schreiben mit einem Termin bei einem ambulaten unabhängigen Arzt (Psychiater).

Mir wurde damals gesagt das ich mit einer Wartezeit von einem halben Jahr rechnen müsse und in dieser Zeit vielleicht Grundsicherung beantragen müsste.

Wie gesagt ich hatte da keine schwierigkeiten und die haben mir da alles sehr genau erklärt.


Die Viorraussetzung ist aber,das man 5 Jahre eingezahlt haben muss und davon 3 Jahre hintereinander. Könnte mir vorstellen,das es vielleicht bei einigen aufgrund von Lücken der Beitragszahlung abgelehnt wurde.
LG

Michaela

verträumtes Ich

Galerie von:
Michaela

Gästebuch von:
Michaela

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. Juli 2011, 12:29

Hallo zusammen,

wir hatten so einen Antrag gestellt, ich war auch beim Gutachter, es wäre alles okay gewesen, das Problem war aber, dass wir nicht fünf Jahre hintereinander eingezahlt haben. Deswegen wurde ich nicht berentet.

Uns sagte man, dass man diesen Rentenantrag dann auch nicht mehr stellen kann ! Stimmt das ?

LG,
Michaela

Jane

Seelenkind

  • »Jane« ist weiblich
  • »Jane« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Jane

Gästebuch von:
Jane

Aktuelle Stimmung: traurig

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. Juli 2011, 15:29

Hallo Michaela,

irgendwie hört sich das komisch an. Ich frage mich,warum das dann nicht mehr gehen sollte,wenn man dann die 5 Jahre voll hat?!

Vielleicht solltest du dir da mal nähere Information zu beschaffen? Oder hat sie dir da auch gleich gesagt warum das so ist?

LG

Ähnliche Themen