Sie sind nicht angemeldet.

Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich
  • »Lacuna« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. Januar 2011, 12:58

falscher Klinikbericht Oo

Hallo,

ich bin sooo sauer und fertig mit den Nerven... *girl239*

War eben beim Hausarzt um meinen Auszahlschein ausfüllen zu lassen und den Klinikbericht für Morgen (für den medizinischen Dienst) mitzunehmen.
Der Klinikbericht war zwar da, aber es stand was drin womit ich absolut nicht gerechnet hab.

Im vorläufigen Klinikbericht stand ja, dass ich auf jeden Fall weiter Arbeitsunfähig bin, so war das auch mit der Therapeutin bei der Traumatherapie abgesprochen. Ja, im Bericht stand jetzt, dass ich 6 Stunden pro Tag arbeiten kann, sogar im stehen (was ein witz ist, da ich nicht mal ne halbe stunde normal stehen kann ohne tierische schmerzen zu haben). Toll, ich soll also quasi tramatisiert (was seit der Klinik noch um einiges schlimmer geworden ist) und psychisch krank, wieder normal arbeiten gehen. Ich weiß nicht wie ich das grad schaffen soll. Klar ich möchte ja auch wieder arbeiten, aber ich kann es momentan nicht. Mir gehts sehr schlecht, ich schaff nicht mal meinen Haushalt. Aber arbeiten? das ist echt lustig... Zumal mir ja in der klinik gesagt wurde, dass ich weiter arbeitsunfähig bin. Was soll das denn jetzt?

Den bericht hat der chef der klinik geschrieben, der mich nicht einmal gesehen hat. nöchster komischer punkt.

Nun hab ich total panik vor morgen, Der arzt beim mediznischen dienst orientiert sich ja an klinikbericht etc. Super... Ich hab echt angst, was mach ich denn da? Ihm sagen dass das mist ist, aber da kann ja jeder kommen. Mein HA will jetzt erstmal in der klinik anrufen und sagen, dass die den bericht berichtigen sollen. Aber wenn die das nicht machen? Vor allem der HA kennt mich ja auch noch net, bin erst seit kurzem in der praxis :(

ach man *girl238*
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.


Paradoxon

Individueller Benutzertitel

Galerie von:
Paradoxon

Gästebuch von:
Paradoxon

Aktuelle Stimmung: antriebslos

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 2124

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. Januar 2011, 13:30

Boah was für ein Sch...

Die werden den bestimmt nicht rechtzeitig korrigieren... Aber kannst du beim Amt nicht erzählen dass die einen falschen Bericht geschickt haben, die es nichts schaffen den pünktlich zu ändern und du den neuen nach reichst, ohne zu sagen was daran falsch war?

Grüßle
Signatur von »Paradoxon«


Wo der Feuerberg loht, Glutasche fällt,
Sturmwogen die Ufer umschäumen,
Auf dir, du trotziges Ende der Welt,
Die Winternacht woll'n wir verträumen.
— Joseph Viktor von Scheffel —


Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test...

Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich
  • »Lacuna« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. Januar 2011, 13:38

Ja weiß auch net so recht... Der wird den ja einsehen wollen und dann wird er ihm ja zugeschickt. Von daher sieht der das ja... Ist echt total mistig :(
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.


kyynel

Seelentänzer

  • »kyynel« ist weiblich

Galerie von:
kyynel

Gästebuch von:
kyynel

Aktuelle Stimmung: müde

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. Januar 2011, 18:13

Das Problem hatte ich auch. Aber das Amt hat eigene Ärzte, die bilden sich ihr eigenes Urteil.
Habe da ein langes Gespräch gehabt, und hinterher hieß es nur, es sei absolut ungerechtfertigt, was im Bericht von der Klinik stand, wie die sich das
vorgestellt hätten, wie ich 6 Stunden arbeiten soll. In erster Linie werden die morgen mit dir sprechen, denn auch ein Bericht, von wem auch immer,
gibt ja nicht genau das wieder, wie es wirklich ist.
Signatur von »kyynel« Kämpfe
um das, was dich weiter bringt. Akzeptiere das, was du nicht ändern
kannst. Und trenne dich von dem, was dich runterzieht.

5

Freitag, 21. Januar 2011, 10:19

Die Klinikberichte sind eh meist der letzte Dreck und jeder Psychologe, Psychiater etc weiß das auch.... In meinem bericht fehlt die Hälfte, Situationen sind falsch bschrieb (dafür gibt es sogar zeugen^^) und Personen sind vertauscht etc.... Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die beim Psychologischem Dienst bei der ARGE eig ziemlich nett sind und sich von äußeren Dingen nicht beeinflussen lassen...
*drück dir die Daumen*

Und wie du schreibst, dass du nichtmal ne halbe Stunde stehen kannst und so, das werden sie je mitbekommen... Von daher denke ich, brauchst du dir da icht so viel draus machen.... Ich weiß, leichter gesagt, als getan... *grück dir die Daumen*

Liebe Grüße