Sie sind nicht angemeldet.

Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich
  • »Lacuna« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Februar 2011, 13:05

Rente wegen Erwerbsminderung

Huhu,

hatte heut morgen einen Brief im Briefkasten vom Jobcenter, dass ich Rente wegen Erwerbsminderung beantragen soll. War ja letztens erst bei dem ärztlichen Dienst von der Arge zur Begutachtung. Er meinte, ich soll jetzt erst mal TK und Therapie machen und dann gucken ob ich 2 S,tunden arbeiten knn, aber erstmal vorläufig nicht.

Nun hab ich diesen Antrag bekommen.
Hat da jemand Erfahrung mit was da auf mich zukommt und ob das gut ist oder ka? Hat jemand auch die Erwerbsminderung?
Bin grad etwas überfordert, 20 Seiten zum ausfüllen und die tollsten Fragen :S

Was mich verwirrt, es hies ja, dass ich erstmal klinik machen soll und in dem brief steht, dass ich weniger als 15 stunden arbeiten kann und dann, dass ich momentan keine den bedingungen des arbeitsmarktes entsprechende arbeit ausüben könnte... komisch. Ich werd gleich mal bissl googlen, mit rente hatte ich ja bisher noch ni zu tun *seufz*

Immer was neues *seufz*

vielleicht weiß ja jemand mehr als ich ;)

LG
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.


Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich
  • »Lacuna« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. Februar 2011, 23:18

*schild13*
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.


  • »Seelenlos« ist weiblich

Galerie von:
Seelenlos

Gästebuch von:
Seelenlos

Aktuelle Stimmung: erschöpft

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Angabe

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. Februar 2011, 00:55

Ich hab jetzt keine konkreten Erfahrungen damit... Aber du hast doch beim Jobcenter einen festen Berater, oder? Oder Sachbearbeiter oder sonstwas... Könntest du da nicht einfach vorbeigehen/anrufen/eine Mail hinschicken und nachfragen?

Oft sind bei solchen Antragsbögen ja auch Eräuterungen bei, was genau die von einem eigentlich mit welchem Feld wollen - gibt es so etwas da auch?

Aus meiner Sicht ist es schonmal gut, dass sie dich zumindest nicht vergessen haben, sondern dir was geschickt haben - ob das jetzt das Richtige war, ist eine andere Frage... Du hast ja vorher was anderes erzählt bekommen. Grade deshalb wäre es denke ich auch gut, direkt bei "deinen" Ansprechpartnern nachzufragen, statt "nur" im Netz danach zu suchen - grade bei solchen Sachen ist ja nicht immer offensichtlich, wann für wen nun was gilt und welcher Antrag zu stellen ist.
Gibt es inzwischen denn schon was Neues? Hast du den Papierkram ausgefüllt gehabt?

Das wird schon... *trost1*
Signatur von »Seelenlos«
Wenn du die Wolken verscheuchst, kannst du die Sterne sehen.


Angel

Seelenzwilling

  • »Angel« ist weiblich

Galerie von:
Angel

Gästebuch von:
Angel

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. Februar 2011, 10:17

Hallo,

ich habe diese Erwebsminderunsrente.

Am besten du rufst bei deiner Rentenkasse an und holst Dir dort einen Termin zur Antragsstellung. die gehen dann mit dir zusammen alle Fragen durch und helfen dir auch beim ausfüllen.

Bei mir war es so das ich eben auch auf Grund der Aussteuerung der Krankenkasse zum Arbeitsamt gehen mußte diese wiederum sahen bei mir die Gefahr das ich eben nicht gesundheitlich in der Lange war die Mindestzahl der geforderten Stunden (15 in der Woche) arbtein konnte. Somit wurde ich zum Amtsarzt vom Arbeitsamt geschickt. Dieser stellte dann auch fest das cih keine 15 Stunden in der Woche arbeiten kann. Zu dem Zeitpunkt der Begutachtung war ich stationär in der Klinik wegen akuter Suizidalität.
Daraufhin sollte ich eben auch die Erwerbsminderunsrente beantragen. Ich habe dies dann mit der Rentenkasse zusammen geamcht und er ging auch sofort durch. Bei mir lag allerdings auch der Fall vor das die Rentenkasse mir eine Reha zu vor schon mal abgelehnt hatte da ich laut Aussage der Rentenkasse zu Krank für eine Reha sei und ich trotz Reha dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehen würde.
Mir wurde die Rente ohne eine weitere Untersuchung von einem Amtsarzt genehmigt. Ich hatte auch alle Unterlagen vom Amtsarzt des Arbeitsamtes, des Mddizinischen Dienstes der Krankenkasse, die Entlassungsbechte der Klinik sowie den Ablehnungsbescheid der Rentenkasse dabei.
Mir wurde die Rente sofort für 3 Jahre genehmigt und auch wurde mir shcon im Vorfeld gesagt das ich mindestens noch zwei Verlängerungen beantragen muß. Auch habe ich schriftlich das cih auf meinem Beruf nie wieder arbeiten kann und man mir dann wohl auch keine Umschulung mehr in dem Alter zahlen wird. Sodas ich awhrscheinlich nicht mehr voll am Berufsleben teil nehmen werden kann.
Ich darf auch keine Aushilfsstelle annehmen da ich NULL Stunden in der Woche habe. Dies kann allerdings im November nächstes Jahr geändert werden.

Wenn Du noch weitere Fragen hast versuche ich sie dir gerne zu beantworten.....

Liebe Grüße

Angel
Signatur von »Angel«
Mitternacht
Es war Mitternacht ich ging hinaus mit Tränen im Gesicht und frisch
getrocknetem Blut von den Schnitten in meinen Herzen. Legte ich mich auf
das gefrorene Gras, Schmerz durch strömte mich, ich zitterte aber nicht
vor Kälte, es war Angst.
Ich blickte hinauf zum Himmel ganz Schwarz mit vielen kleinen
schimmernden Punkten hing er über mir. Ich zündete mir eine Zigarrete an
und blies den Rauch hinauf. Ich starrte ihn an wie er nach oben zog.
Ich wünschte mir mit ihm zu fliegen in den wunder schönen Himmel hinauf.
Es begann zu regnen und ich spürte Tropfen auf meiner Haut, sie perlten
über meinen Körper wie meine Tränen.

Die Sehnsucht nach dem Himmel wurde stärker ich schloss die Augen
und stellte mir vor wie es dort ist. Mir wurde ganz warm, in Gedanken
saß ich auf einem Stern mit einem Engel.

Nach einer Weile schlief ich ganz ruhig ein der Engel küsste meine
Stirn und liess so die Narben auf meiner Seele und meinem Herzen
verschwinden.

Zum ersten mal fühlte ich mich gut. Der Engel hielt mich im‚ Arm es
war schön warm, ich war glücklich hatte endlich das Gefühl zu leben, zu
schweben auf einer Wolke.

Ich war erfroren doch endlich frei

Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich
  • »Lacuna« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. Februar 2011, 12:12

Hallo Ihr Beiden, danke für eure antworten :)

Also abgeschickt hab ich es nun schon vor 2 wochen oder so, demzufolge auch schon ausgefüllt. Es ging mir auch weniger um das ausfüllen, das bekomm ich hin. Das hab ich auch alles verstanden gehabt, durch meinen beruf weiß ich ja auch wie man sowas macht ;) Es hatte mich nur genervt dass das so viel war. Grad wenns mir schlecht geht hab ich da keinen nerv zu ;)

Ging mir eher darum wie das abläuft und so. Hatte mich halt gewundert, weil der arzt bei der arge mir was gesagt hatte, dass ich ja erstmal meine thera machen soll, das hatte mich so verunsichert, weil ja da nun was anderes stand. Außerdem interessiert mich, ob ich da nochmal zu einer begutachtung muß und sowas.

Ich denke ich werde ja auch in absehbarer zeit von denen bescheid bekommen. Werd mal schauen was auf mich zukommt. Ändern kann ich ja nu auch nix mehr dran ;)

LG
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.


Gänseblume

viele Seelen in einem Körper

  • »Gänseblume« ist weiblich

Galerie von:
Gänseblume

Gästebuch von:
Gänseblume

Aktuelle Stimmung: erschöpft

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. März 2011, 14:25

Hallo Lacuna, hab nun die dritte und endgültige Runde dieser ,,Tippeltappeltour,, hinter mich gebracht...ich bekomme nun seit 2003 Erwerbslosenrente und hab nun die Rente unbefristet , das heißt nach mir kräht kein Hahn mehr bis ich in die Regelaltersrente komme (2037)...ich habe während dieser ganzen Beantragungen alles erlebt, einfühlsame Gutachter und auch die absoluten ,,Blödmänner vorm Herrn,, aber ich möchte es echt nicht nochmal durchmachen...wenn du eins weißt nach diesen ganzen Gesprächen ,ob du den ,,tüff ,,nun noch bekommst oder nicht, das du definitiv unfähig und krank bist...vollkommen falsch im Leben...so hat es sich zumindest angefühlt...ich wünsche dir das du genug Hilfe bekommst um das durchzu bekommen und drück dir die Daumen das es so wird, wie du es brauchst...

Gänseblume
Signatur von »Gänseblume« Wer der Sonne entgegen geht, lässt den Schatten hinter sich.
( Verf.unbekannt)

Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich
  • »Lacuna« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. März 2011, 22:12

Danke Gänseblume, für deine lieben worte!
Werd jetzt erstmal abwarten müssen, habe bisher immernoch nichts von der RV gehört :(

Habe nun erstmal am Dienstag einen Gutachtertermin von der Krankenkasse *seufz* dann wird wohl noch so ein termin von der RV folgen... total ätzend... naja da muß ich wohl durch.

lg
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.


Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich
  • »Lacuna« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. März 2011, 20:30

Habe morgen einen Termin bei der RV wegen "Vervollständigung Ihres Antrags"...
Bin gespannt was auf mich zukommt, ob das nun gleich dieses Gutachten ist, welches erstellt wird, oder ob das echt nur für den reinen antrag ist, was gar net schlimm ist. Hab bissl angst, weil ich keine ahnung hab was auf mich zukommt Oo ;(
hab angst dass die mich auseinandernehmen, weils mir grad echt net gut geht die letzten tage
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.


9

Montag, 28. März 2011, 23:06

egal was auch immer dich dort morgen erwarten wirs, du wirst es scdhaffen und es auch durch strehen!
*smiley14*

Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich
  • »Lacuna« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 29. März 2011, 06:42

danke süße :)

gleich gehts los...
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.


ulli

Seelensturm

  • »ulli« ist weiblich

Galerie von:
ulli

Gästebuch von:
ulli

Aktuelle Stimmung: antriebslos

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 29. März 2011, 07:04

Ich denk an dich.....auch das wirst du gut schaffen

*trost1*
Signatur von »ulli« Jeder junge Mensch macht früher oder später die verblüffende Entdeckung,
dass auch Eltern gelegentlich Recht haben können

Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich
  • »Lacuna« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 29. März 2011, 08:14

danke :)
bin schon wieder da...
war okay, war nur wegen nem formular und bisschen blaaa, nix wildes...

aber danke euch :)
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.


13

Dienstag, 29. März 2011, 17:02

Hier fehlt noch so nen Button zum Lebe Hoch.. *girl86*

Dann is ja alles jut ^^

*knuddel*

Meggie

Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich
  • »Lacuna« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

14

Freitag, 15. April 2011, 15:57

Ganz toll, hab eben post bekommen. Die Erwerbsminderungsrente wurde abgelehnt. Weil ich angeblich mehr als 6 stunden arbeiten kann!?
das würde aus deren medinzinischer Untersuchung hervorgehen! Ich hab dort gar keine gemacht. die haben nur meinen klinikbericht der vorn und hinten nicht stimmt und mehr net! Find ich jetzt mal absolut *** *grml*

Vor allem der medizinische Dienst der ARGE sagte ja, ich kann momentan nicht arbeiten und soll erstmal TK machen und dann evtl. 2, höchstens 3 Stunden arbeiten...

Soll ich da widerspruch einlegen oder erstmal zur Arge damit? Weil die Arge wollte ja, dass ich den Antrag bei der RV stell...
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.


  • »Seelenlos« ist weiblich

Galerie von:
Seelenlos

Gästebuch von:
Seelenlos

Aktuelle Stimmung: erschöpft

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Angabe

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

15

Freitag, 15. April 2011, 22:55

Das ist ja wirklich blöd. :(

Ich bin natürlich nicht in der Situation, aber ich würde denke ich erstmal zur Arge damit - zumal du da relativ schnell ein Gespräch bekommen müsstest, oder? Oder zumindest eine schriftliche oder telefonische Auskunft...

Aber Widerspruch solltest du so oder so einlegen... Ich meine, das kann ja nicht sein, dass vollkommen willkürlich entschieden wird.

Aber das war die Rentenversicherung, oder? Dass die möglichst viele Leute ablehnen wollen ist ja irgendwie klar... (Wir kommen nochmal so weit, dass es hier zugeht wie in den USA....)

Das ist ätzend - aber ich wünsche dir weiterhin viel Glück und Erfolg! :)
Signatur von »Seelenlos«
Wenn du die Wolken verscheuchst, kannst du die Sterne sehen.


Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich
  • »Lacuna« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

16

Freitag, 15. April 2011, 23:24

Ja das war die Rentenversicherung. Denke ich auch, dass es generell schwierig ist dass da zugestimmt wird. Hab auch bissl gegoogelt vorhin. Da mein Reha-Bericht total unstimmig zu dem Gutachten vom Medizinischen Dienst ist (welches die natürlich nicht haben, die suchen sich ja eh nur das raus, was denen gefällt), haben sie danach ihr urteil gefällt. Finds halt echt blöd, dass ich da nicht mal einen Termin zum persönlichen Vorsprechen hatte, dass die selbst begutachten lassen, wie es mir geht. das find ich ziemlich mies...

Werde da einspruch einlegen und am montag zur arge gehen... ma gucken
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.


  • »Seelenlos« ist weiblich

Galerie von:
Seelenlos

Gästebuch von:
Seelenlos

Aktuelle Stimmung: erschöpft

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Angabe

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 17. April 2011, 12:42

So wie sich das für mich anhört, ist es sicherlich zimelich aussichtsreich, Einspruch einzulegen, da ja Wichtiges nicht berücksichtigt wurde. :)

Aber trotzdem ist natürlich noch eine Belastung, sich zusätzlich um so etwas zu kümmern...

Wie gesagt, viel Erfolg. :)
Signatur von »Seelenlos«
Wenn du die Wolken verscheuchst, kannst du die Sterne sehen.


Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich
  • »Lacuna« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 22. September 2011, 17:45

weil eben jemand in dem Thread war, dachte ich, ich schreib mal.
habe ja den widerspruch schon ewigkeiten abgeschickt (april?!) und bisher immernoch nix gehört *seufz*
Hatte im August (?) einen Arzttermin beim meinem HA. Der hat eine komplette Untersuchung durchführen müssen für die Rentenversicherung. Hat auch reingeschrieben wie es ist, dass ich halt nich arbeitsfähig bin etc.
Aber bisher noch nix gehört. bin mal gespannt wie lang sich das noch hinzieht. das machen die extra X(
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.


imme

Seelenwanderer

  • »imme« ist weiblich

Galerie von:
imme

Gästebuch von:
imme

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 25. September 2011, 08:57

Hallo, hast du inzwischen was von deinem Widerspruch gehört? Wenn nicht ruf dort an. Ich hoffe du hattest es per Einschreiben abgeschickt. Wichtig ist die Bearbeitungsnummer, die halte beim telefonieren bereit.
Viel Erfolg
Signatur von »imme« *tier321*liebe Grüße *tier321* *tier321* Imme *tier321*

Gib´ nicht auf,
dass was man sich im Leben am meisten wünscht,
kann hinter der nächsten Ecke auf dich warten.

(Dialog aus der Serie „Ally McBeal“)

Lacuna

Lacelte <3

  • »Lacuna« ist weiblich
  • »Lacuna« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Lacuna

Gästebuch von:
Lacuna

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 969

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 25. September 2011, 14:06

Nein bisher leider nicht.

Habe den Widerspruch damals persönlich abgegeben (bzw. besser gesagt Kelte ;) ) von daher ist der auf jeden Fall angekommen. Und wie gesagt, hat ja auch mein Arzt die Untersuchung machen müssen wegen dem Widerspruch, also angekommen ist es daher auf jeden Fall ;)
Weiß nicht ob ich nicht lieber noch etwsa warte. Telefonier nicht gern, sowas fällt mir sehr schwer immer -.-
Signatur von »Lacuna« Liebe Grüße,
Lacuna
Administratorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt


Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird. So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.