Sie sind nicht angemeldet.

Dunkle_Seele

überleben & kämpfen

  • »Dunkle_Seele« ist weiblich
  • »Dunkle_Seele« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Dunkle_Seele

Gästebuch von:
Dunkle_Seele

Aktuelle Stimmung: schlecht

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. April 2015, 13:43

EU-Rente Sonderregelung unter 26??

Hallo, liebe Foris,

ich habe gerade eben von jemandem gelesen, dass es angeblich eine Sonderregelung für EU-Rente (Erwerbsunfähigkeit) gibt -
dass man sie bekommt, wenn man unter 26 ist, auch wenn man noch nicht 5 Jahre gearbeitet hat.

Ist das wahr??

Mir wurde das vom Sozialamt nie gesagt! Ich bin AU seit 2013, da war ich 24. Ausbildung musste ich abbrechen 2009.
Kann ich die Rente auch jetzt, mit 26 noch beantragen??

LG
Seelchen
Signatur von »Dunkle_Seele« I fear not pain nor death -
I fear cages and chains.





Zwerg

nicht klein zu kriegen

  • »Zwerg« ist weiblich
  • »Zwerg« wurde gesperrt

Galerie von:
Zwerg

Gästebuch von:
Zwerg

Aktuelle Stimmung: gut

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. April 2015, 13:48

Hallo,
lies im Internet mal die Richtlinien durch, da steht es genau drinnen.
Du kannst IMMER Rente beantragen, egal wie alt du bist!

Diese 5 Jahre beinhalten nicht nur "arbeiten" - Ausbildung , Schule zum Teil zählt auch dazu...

Lies dich genau ein, man kann es im Internet finden. habe ich auch gerade beantragt. Ist massenhaft arbeit. Und der Ausgang natürlich erstmal ungewiss :wacko:

Du kannst dich dazu auch beraten lassen - z.B. beim Sozialverband.
Signatur von »Zwerg«
Du musst mich nicht verstehen, aber bitte respektiere mich trotzdem!

Dunkle_Seele

überleben & kämpfen

  • »Dunkle_Seele« ist weiblich
  • »Dunkle_Seele« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Dunkle_Seele

Gästebuch von:
Dunkle_Seele

Aktuelle Stimmung: schlecht

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. April 2015, 13:53

Danke dir, Zwerg!!

Bin schon am Suchen, Googeln und Lesen....

Bisher wurde mir immer gesagt, dass ich 5 Jahre eingezahlt haben muss. Und das hab ich nicht.
Ausbildung nur 1,5 Jahre - mehr nicht.

Also falls jemand irgendwo den Paragraphen findet mit der Sonderregelung für junge Menschen, darf er ihn gerne posten!

LG
Signatur von »Dunkle_Seele« I fear not pain nor death -
I fear cages and chains.





Wolpertinger

Seelensturm

  • »Wolpertinger« ist weiblich

Galerie von:
Wolpertinger

Gästebuch von:
Wolpertinger

Aktuelle Stimmung: andere

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 491

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. April 2015, 16:00

Ich hab noch nie von so einem Paragraphen gehört. Würde mich aber prinzipiell interessieren, wenn es den tatsächlich gibt.

generell ist es so, dass man 60 Monate einbezahlt haben muss. An Schulzeiten kann man maximal 24 Monate an einer weiterführenden Schule anrechnen lassen.

Träne

Fremdenführer

Galerie von:
Träne

Gästebuch von:
Träne

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. April 2015, 16:17

Hallo Dunkle_Seele,
stell doch mal hier Forum-ihre Vorsorge deine Frage dazu da kannst Du eine Experten antwort bekommen.
Hoffe der Link funktioniert und den darf den hier einstellen sonst bitte löschen.
Signatur von »Träne« LG Träne!
Wier leben in unserer eignen Welt,das ist OK,man kennt uns dort!

Dunkle_Seele

überleben & kämpfen

  • »Dunkle_Seele« ist weiblich
  • »Dunkle_Seele« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Dunkle_Seele

Gästebuch von:
Dunkle_Seele

Aktuelle Stimmung: schlecht

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. April 2015, 16:26

Ich hab nun Google befragt... und das Google-Orakel weiß auch keine Antwort.

Ich befürchte, das gibt es wohl doch nicht. Dann bleibt es wohl bei Sozialhilfe...
Signatur von »Dunkle_Seele« I fear not pain nor death -
I fear cages and chains.





Melly

Seelenkind

  • »Melly« ist weiblich

Galerie von:
Melly

Gästebuch von:
Melly

Aktuelle Stimmung: wütend

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. April 2015, 17:01

Hallo Seelchen,
lass dich vom VDK beraten, das ist ein Sozialverband, die Mitgliedschaft ist relativ günstig und sie helfen dir.
Rentenberatungsstellen gibt es auch, die sind normalerweise in der Stadtverwaltung oder beim Landratsamt, das wäre auch eine Möglichkeit.
Im Netz was konkretes zu finden ist wohl schwierig. Wenn du in die Klinik gehst, dort gibt es ja auch eine Sozialberatung.
Hast du schon einen Antrag auf Schwerbehinderung gestellt?
LG
Melly

december

Schneekönigin

Galerie von:
december

Gästebuch von:
december

Aktuelle Stimmung: andere

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. April 2015, 17:16

Ich denke auch, dass eine Beratung gut wäre. :)

Wenn du 26 bist und die Regelung für UNTER 26-Jährige gilt, fällst du aber nicht mehr darunter. Aber es kommt da wirklich auf Details an, auch wenn du nur einen Tag drüber bist. (Das ist bei vielen anderen Regelungen jedenfalls so, ich glaube nicht, dass es hier eine Ausnahme gibt.)

Aber bestimmt findet sich irgendeine Lösung, selbst wenn es nicht Rente wäre sondern etwas anderes! :)

Zwerg

nicht klein zu kriegen

  • »Zwerg« ist weiblich
  • »Zwerg« wurde gesperrt

Galerie von:
Zwerg

Gästebuch von:
Zwerg

Aktuelle Stimmung: gut

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. April 2015, 18:00

Huhu,

und selbst wenn du Rente bekommst- die ist ja eh so gering, dass man dann aufstocken muss... :wacko: Jedenfalls ist es bei mir so. Der Status ist halt das wichtige. reich wird man eh nicht , wenn man nicht arbeiten kann :pinch:
Signatur von »Zwerg«
Du musst mich nicht verstehen, aber bitte respektiere mich trotzdem!

Dunkle_Seele

überleben & kämpfen

  • »Dunkle_Seele« ist weiblich
  • »Dunkle_Seele« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Dunkle_Seele

Gästebuch von:
Dunkle_Seele

Aktuelle Stimmung: schlecht

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. April 2015, 18:15

Sagt mal....... wenn ich so drüber nachdenke...

Ist es nicht eigentlich sogar ungünstiger, EU-Rente zu bekommen??
Aktuell hab ich ja 392,- Grundsicherung, gleicher Betrag wie ALG II, nur dass ich dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehe.
Ich hab aber alle "Vergünstigungen" wie bei ALG II:
Befreiung von GEZ, Übernahme von Krankenversicherung und Co, Befreiung von Zuzahlung bei der KK....
Einziger Nachteil bisher (der mir auffällt): ich müsste bei einem Zuverdienst (was ich aktuell aber ohnehin nicht schaffe) direkt 70% abgeben ans Amt.

Habe mal gehört, bei der rente müsste man dann selbst KK-Beiträge zahlen, wäre nicht mehr von der GEZ befreit etc...... also wäre es ja im Endeffekt ne Minusrechnung.
Signatur von »Dunkle_Seele« I fear not pain nor death -
I fear cages and chains.





Zwerg

nicht klein zu kriegen

  • »Zwerg« ist weiblich
  • »Zwerg« wurde gesperrt

Galerie von:
Zwerg

Gästebuch von:
Zwerg

Aktuelle Stimmung: gut

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 29. April 2015, 18:20

das ist quatsch. KK wird trotzdem weiter bezahlt.

weniger als grundischerung wird es nicht. Und man kann einben minijob machen ohne abzüge.
Außerdem MUSST du Rente beantragen, wenn du langfristig nicht vermittelbar bist. Die Frage stellt sich nicht, ob man vor oder Nachteile hat.

Und wenn du vermittelbar bist, dann beantragst du keine Rente, weil du dich ja weiterhin auf Jobs/Ausbildungen bewirbst ;)

Wie ist denn dein aktueller Status?
Ich bin nach 1,5 Jahren Krankschreibung ins ALG1 gerutscht und muss mit Hartz4 aufstocken, und wegen weiterer Krankheit musste ich Rente beantragen.
Schwerbehinderungsstufe ist gestellt (habe aber "nur" 30Grad bekommen) :)
Signatur von »Zwerg«
Du musst mich nicht verstehen, aber bitte respektiere mich trotzdem!

Träne

Fremdenführer

Galerie von:
Träne

Gästebuch von:
Träne

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 29. April 2015, 18:32

Hallo Zwerg,
hast Du bei deiner Schwerbeschädigung mal Wiederspruch eingelegt?Meistens wird erstmal recht niedrich angesetzt.
Hatte vorhin schon einen Beitrag verfasst mit einen Link der wohl irgendwo verschollen ist *abc31*
Signatur von »Träne« LG Träne!
Wier leben in unserer eignen Welt,das ist OK,man kennt uns dort!

Dunkle_Seele

überleben & kämpfen

  • »Dunkle_Seele« ist weiblich
  • »Dunkle_Seele« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Dunkle_Seele

Gästebuch von:
Dunkle_Seele

Aktuelle Stimmung: schlecht

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 29. April 2015, 18:41

Ok, dann hab ich tatsächlich keinen Rentenanspruch... denn ich hab Grundsicherung bekommen.

Mein Status ist AU für mindestens 6 Monate aber noch nicht dauerhaft. Bin seit 2013 AU.
Signatur von »Dunkle_Seele« I fear not pain nor death -
I fear cages and chains.





Zwerg

nicht klein zu kriegen

  • »Zwerg« ist weiblich
  • »Zwerg« wurde gesperrt

Galerie von:
Zwerg

Gästebuch von:
Zwerg

Aktuelle Stimmung: gut

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 1573

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 29. April 2015, 19:20

Widerspruch hätte ich innerhalb von 4 wochen einlegen müssen. Und auch 50Grad hätten mir nichts gebracht, ich bekomme ja keine Zusatzzeichen mit denen ich z.b. frei Bahn fahren könnte oder so...
Und für eine Gleichstellung bei der Bewerbung/Arge in ein paar Jahren würde es ja reichen. Und man kann durch einen zu hohen Grad auch Nachteile haben, habe ich mir sagen lassen.
Signatur von »Zwerg«
Du musst mich nicht verstehen, aber bitte respektiere mich trotzdem!

Wolpertinger

Seelensturm

  • »Wolpertinger« ist weiblich

Galerie von:
Wolpertinger

Gästebuch von:
Wolpertinger

Aktuelle Stimmung: andere

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 491

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 29. April 2015, 19:35

Ein Behindertenausweis ist wichtig, aber hat keinerlei Einfluss auf eine Berentung. Finde ich wichtig, dass das nicht zu verworren wird.

Träne

Fremdenführer

Galerie von:
Träne

Gästebuch von:
Träne

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 29. April 2015, 20:31

Hallo Dunkle_Seele,
stell doch mal hier Forum-ihre Vorsorge deine Frage dazu da kannst Du eine Experten antwort bekommen.
Hoffe der Link funktioniert und den darf den hier einstellen sonst bitte löschen.
was nicht geklaut wurde findet sich immer wieder an *abc31* hatte schon an mir gezweifelt.
Da antworten auch Mitarbeiter der DRV Deutschen Renten Versicherrung.
Signatur von »Träne« LG Träne!
Wier leben in unserer eignen Welt,das ist OK,man kennt uns dort!

Eni

Auf wackligen Beinen stehendes Stehaufweibchen

  • »Eni« ist weiblich

Galerie von:
Eni

Gästebuch von:
Eni

Aktuelle Stimmung: schlecht

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 3571

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 30. April 2015, 16:29

@Träne: ganz einfach le Erklärung : Links die ihr einsetzt müssen wir erst überprüfen (deshalb kommt meist auch ein grüner Kasten nach dem absenden). So und je nachdem ob grad online oder nicht (Lacuna,Frogeye oder ich) dauert es bis wir es aktivieren oder eben nicht ;) .
das nur kurz als Randnotiz.
Signatur von »Eni« Liebe Grüße,
Eni
Moderatorin

Teammitglieder Allgemeine Forenhilfe Kontakt



Versuche nie, das Wesen eine Menschen danach zu beurteilen, was in Erscheinung tritt.
Halte nie eines seiner Worte oder einer seiner Handlungen für ein Zeichen seiner Gesinnung.
Es könnte sein, dass derjenige, den du nicht verstehst, Mühe hat sich auszudrücken
oder verständlich zu machen.

Khalil Gibran

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eni« (30. April 2015, 16:29)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Träne (30. April 2015, 16:34)

Träne

Fremdenführer

Galerie von:
Träne

Gästebuch von:
Träne

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 30. April 2015, 16:43

Oh schäm,das hab ich wohl übersehn ,gelobe besserrung *heu27*
Signatur von »Träne« LG Träne!
Wier leben in unserer eignen Welt,das ist OK,man kennt uns dort!