Sie sind nicht angemeldet.

Paradoxon

Individueller Benutzertitel

  • »Paradoxon« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Paradoxon

Gästebuch von:
Paradoxon

Aktuelle Stimmung: antriebslos

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 2124

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Oktober 2013, 11:28

Postcrossing und Postkarten

Hallo ihrs,

wollten mal fragen ob hier noch andere Postcrosser oder Postkartenliebhaber sind?
Wir schreiben und erhalten sehr gerne Karten und sammeln auch ein bisschen. Die Beschäftigung damit ist meist sehr beruhigend und sortiert den Kopf oftmals ganz gut und wir freuen uns wenn neue Karten im Briefkasten sind.
Vielleicht interessiert sich ja jemand: Postcrossing

Viele Grüße :)
Signatur von »Paradoxon«


Wo der Feuerberg loht, Glutasche fällt,
Sturmwogen die Ufer umschäumen,
Auf dir, du trotziges Ende der Welt,
Die Winternacht woll'n wir verträumen.
— Joseph Viktor von Scheffel —


Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pianoforte (22. Juli 2015, 02:24), Mackemädchen (8. Oktober 2013, 16:33)

Maep

Seelenwanderer

  • »Maep« ist weiblich

Galerie von:
Maep

Gästebuch von:
Maep

Aktuelle Stimmung: gut

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Oktober 2013, 12:33

Oh ja, Postcrossing ist ganz wunderbar. Das mach' ich auch sehr gerne! Ich gestalte die Karten am liebsten selbst, finde das macht super viel Spaß und ich find's total interessant, was man immer so geschrieben bekommt. Was schreibt ihr immer so auf die Karten drauf? Habt ihr 'nen "Standarttext" oder wie macht ihr das?

Grüße.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paradoxon (8. Oktober 2013, 17:35)

Paradoxon

Individueller Benutzertitel

  • »Paradoxon« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Paradoxon

Gästebuch von:
Paradoxon

Aktuelle Stimmung: antriebslos

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 2124

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Oktober 2013, 13:00

Hey cool :)

Auf die Karten kommt der Text je nach Empfänger, nur wenn die Profiltexte ein wenig spärlich ausfallen dann ist der Text so pi mal Daumen woher die Karte kommt und dass ich alles Gute für die Zukunft wünsche etc. Mit einem etwas ausladenden Satz ist die Karte dann voll :P
Selbstgemachte Karten sind hier auch Willkommen, auch gegen witzige Adcars haben wir nix. Was auch immer gerne je nach Absender und Karte gemacht wird ist ein netter Bedanktext beim Registrieren.
Da sind auch schon ganz tolle swaps durch Zufall entstanden, Karten sind toll 8o

Grüßle
Signatur von »Paradoxon«


Wo der Feuerberg loht, Glutasche fällt,
Sturmwogen die Ufer umschäumen,
Auf dir, du trotziges Ende der Welt,
Die Winternacht woll'n wir verträumen.
— Joseph Viktor von Scheffel —


Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test...

Mackemädchen

Seelenkind

  • »Mackemädchen« ist weiblich

Galerie von:
Mackemädchen

Gästebuch von:
Mackemädchen

Aktuelle Stimmung: mittelmäßig

Status: Betroffene/r

derzeitige Therapieform: keine Therapie

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Oktober 2013, 16:36

Huhu .... jaaaa .... ich bin schon seit 2 Jahren Postcrosser ..... gibt allerdings Zeiten wo ich weniger
schreibe und dann wieder mehr. Insgesamt hab ich rund 200 Karten verschickt und bekommen.
Ich liebe es!! :)

http://www.postcrossing.com/user/divana
Signatur von »Mackemädchen«
Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere mich gern hätten!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paradoxon (8. Oktober 2013, 17:35)

Paradoxon

Individueller Benutzertitel

  • »Paradoxon« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Paradoxon

Gästebuch von:
Paradoxon

Aktuelle Stimmung: antriebslos

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 2124

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Februar 2015, 19:13

Heute kam eine supertolle Karte von Wolpertinger, unserer "Postcrossing-Mutter" ^^
Bei der Gelegenheit dachten wir den Thread mal rauszukramen ;)

Haben sie noch nicht gescannt, deswegen "drüben" noch keinen Beitrag dazu ;)
Signatur von »Paradoxon«


Wo der Feuerberg loht, Glutasche fällt,
Sturmwogen die Ufer umschäumen,
Auf dir, du trotziges Ende der Welt,
Die Winternacht woll'n wir verträumen.
— Joseph Viktor von Scheffel —


Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test...

painfully

Chaos-Bande auf dem Weg ins Licht

Galerie von:
painfully

Gästebuch von:
painfully

Danksagungen: 634

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Februar 2015, 21:17

Huhu doxys :)

Das klingt ja echt interessant, hab ich noch nie gehört :)

Schön, dass ihr eine karte heute bekommen habt, ist sicher spannend :)

Schreibt ihr da immer innerhalb Deutschlands oder auch in andre Länder? Wenn ja in welcher sprache? Und so.

Sind a neugierig.

Liebe grüße, painy :)
Signatur von »painfully«
Mein Leben ist ein Teufelskreis,
immer wieder gelange ich an den Punkt,
an dem ich genau weiß:
Egal, wie ich es tue, es ist sowieso falsch.

Und selbst wenn ich denke, ich mache etwas richtig,
gelange ich immer wieder an den Punkt,
an dem ich erkennen muss:
Jetzt ist alles noch schlimmer als vorher...

by painfully

Wolpertinger

Seelensturm

  • »Wolpertinger« ist weiblich

Galerie von:
Wolpertinger

Gästebuch von:
Wolpertinger

Aktuelle Stimmung: andere

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 491

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Februar 2015, 22:48

;) ;) :) Oh klasse! Ein Postcrossing Thread! Ei wie lieb, dass wir eure Postcrossing-Mama sind, hihi. Cool, dass die Karte ankam.

Wir finden das heute so passend diesen Thread zu lesen, weil wir nämlich heute einen Postcrossing-Aushang machen durften für ein Wartezimmer. Da waren wir sehr aufgeregt und haben uns sehr gefreut.

Wir finden Postcrossing für traumatisierte Menschen so gut, weil die eigene Reisefähigkeit oft eingeschränkt ist und auf diese Weise kann man dann doch ein wenig reisen. Ausserdem kann man Kontakte haben, aber auf sicherer Distanz. Englisch verbessern. Und bei der Kartenschreiberei spielt Krankheit und gesellschaftlicher Status endlich mal keine Rolle! Ach, wir lieben es.

Allerdings müssen wir eindringlich davor warnen, dass es süchtig machen kann, hihi

Paradoxon

Individueller Benutzertitel

  • »Paradoxon« ist der Autor dieses Themas

Galerie von:
Paradoxon

Gästebuch von:
Paradoxon

Aktuelle Stimmung: antriebslos

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 2124

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Februar 2015, 23:54

Ja, wurden ja durch euch angsteckt. ^^
PC selbst ruht aber hier gerade, kommen mit dem selbstgemachten Druck nicht klar, der sich aufbaut sobald eine Adresse gezogen wurde. :pinch: Dann wird es hektisch. Deswegen nur private Karten und ganz arg wenìge zurzeit. :pinch:

Was ist das denn cooles mit dem Wartezimmer? :)

Painy, das ist weltweit :)
Sprache ist Englisch (oder jeweilige Landessprache, wer kann), Deutschland aber auch, wenn man mag (man kann sein eigenes Land rausnehmen).
Signatur von »Paradoxon«


Wo der Feuerberg loht, Glutasche fällt,
Sturmwogen die Ufer umschäumen,
Auf dir, du trotziges Ende der Welt,
Die Winternacht woll'n wir verträumen.
— Joseph Viktor von Scheffel —


Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paradoxon« (4. Februar 2015, 23:55)


Wolpertinger

Seelensturm

  • »Wolpertinger« ist weiblich

Galerie von:
Wolpertinger

Gästebuch von:
Wolpertinger

Aktuelle Stimmung: andere

Status: Betroffene/r & Angehörige/r

derzeitige Therapieform: ambulante Therapie

Danksagungen: 491

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. Februar 2015, 00:06

:D Unsere Therapeutin hat in den letzten Jahren immer wieder gehört von uns, wie sehr uns das Kartenschreiben stabilisiert und uns oft von Unfug abhält. Deswegen hatte sie gefragt, ob wir eine Beschreibung von Postcrossing schreiben würden. Wir haben uns damit sehr gestresst, weil das mit dem sich kurz fassen oft nicht so klappt. Aber dann hats geklappt. Vielleicht machts ja noch mehr Leuten Freude.

Im Moment machen wir selber bei Postcrossing wenig, weil wir viel anderweitig tauschen.

Aber wir sind trotzdem noch dabei. Falls jemand Postcrossing Fragen hat, gerne her damit

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paradoxon (5. Februar 2015, 00:28)